Komplettlösung - The Witcher : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Kapitel 2

Primärquest: Wyzima vertraulich

The Witcher
Die Salamandra in Wyzima haben einen Geheimagenten auf euch angesetzt. Um mehr darüber zu erfahren, solltet ihr den Salamandra-Gefangenen verhören. Geht also zunächst zu Jethro und dann zum Krankenhaus. Bestecht den Wachmann mit 30 Orens, damit er euch reinlässt. Die Wache beim Gefangenen bestecht ihr mit 10 Orens. Nach dem Überfall solltet ihr mit Raimund sprechen.

Es haben sich zwei Verdächtige herauskristallisiert: Bocksfleisch und Kalkstein. Deren Vertrauen sollt ihr nun gewinnen. Kalksteins Vertrauen habt ihr, wenn ihr seine Quest "Der mysteriöse Turm" annehmt. Sprecht noch mit Bocksfleisch und kehrt dann zu Raimund zurück. Nach dem Überfall bleibt nur noch die Befragung von Leuvaarden. (Eventuell müsst ihr noch andere Verdächtige befragen, bei unserer Vorgehensweise blieb am Schluss nur Leuvaarden übrig.) Doch auch bei ihm fehlt es an Beweisen.

 
Wartet, bis der untergetauchte Raimund sich an euch wendet. Bei uns war das der Fall, als wir von den Sümpfen nach Wyzima zurückgekehrt sind. Geht zu Raimunds Haus und redet mit ihm. Begebt euch anschließend zu Shani und bittet sie um eine Autopsie (siehe "Anatomie des Verbrechens"). Danach begebt ihr euch zu Raimunds Haus und sagt ihm, ihr hättet die Autopsie verpfuscht. Kehrt später noch mal zu ihm zurück und nehmt zum Schein den Auftrag an, Bocksfleisch zu töten. Sagt ihm, ihr hättet Bocksfleisch erledigt, und lockt ihn dann zum Turm.

Nachdem ihr alle 10 Sephirot-Steine in den Monolithen im Sumpf platziert habt (siehe "Der mysteriöse Turm" und "Die Monolithen"), könnt ihr den Turm betreten. Holt euch das Buch aus der Kiste und bestreitet den Endkampf. Die Quest ist damit abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel