News - Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands : Offene Beta-Testphase datiert

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nach einer geschlossenen Testphase, hat Ubisoft nun auch den Termin für die bevorstehende Open Beta bekanntgegeben.

Noch bevor Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands ab dem 07. März 2017 erhältlich sein wird, wird Ubisoft noch einmal eine ausgiebige Beta-Testphase durchführen. An dieser können dann auch alle Interessierten teilnehmen, denn es handelt sich um eine Open Beta.

Wie der französische Entwickler und Publisher heute per Pressemeldung bestätigte, wird diese offene Beta-Testphase vom 23. bis zum 27. Februar 2017 stattfinden. Teilnehmen können alle Inhaber der aktuellen Konsolen PS4 und Xbox One sowie auch PC-Spieler. Der Pre-Load des Beta-Clients soll einige Tage vorher am 20. Februar starten.

Wer an der Open Beta teilnimmt, sichert sich anschließend auch den Zugang zu einer exklusiven Mission in der Vollversion. Diese trägt den Namen "Die Unidad-Verschwörung" und thematisiert den Kriegen zwischen der korrupten Miliz-Einheit Unidad und dem Santa-Blanca-Kartell. Um sich die Mission zu sichern, muss die Vollversion des Spiels später bis zum 31. März aktiviert werden.

In der offenen Beta selbst werdet ihr im Übrigen Zugang zu zwei der insgesamt 21 Provinzen der Vollversion erhalten. Dazu zählt die Start-Provinz Itacua, aber auch die im eisigen Altiplano gelegene Provin Montuyoc.

Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands - Open Beta Announcement Trailer
Ubisoft hat für den 23. Februar den Start einer offenen Beta-Testphase des kommenden Ghost Recon: Wildlands angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel