News - Tom Clancy's Rainbow Six: Siege : Erste Details zu Operation Para Bellum bestätigt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Der Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege ist bereits seit Dezember 2015 und damit über zwei Jahre erhältlich, aber weiterhin immens erfolgreich. Das liegt auch an den regelmäßig erscheinenden neuen Inhalten. Als Nächstes steht "Operation Para Bellum" auf dem Plan.

Ubisoft sorgt weiter für Nachschub im weiter extrem erfolgreichen Taktik-Shooter Tom Clancy's Rainbow Six: Siege, der sich seit geraumer Zeit über eine konstant hohe Spielerzahl freuen darf. Damit das so bleibt stehen mit "Operation Para Bellum" nun wieder frische Inhalte ins Haus.

Dabei handelt es sich um das große Season-2-Update innerhalb von Year 3 des Taktik-Shooters. Der DLC wird die Spielerfahrung demnach um zwei neue italienische Operator erweitern, die ihren Fokus auf Defensivstärke legen werden. Darüber hinaus wird auch die mittlerweile 19. Karte im Spiel enthalten sein.

Eine weitere Neuerung im Update wird das Pick-&-Ban-System sein, wobei jede Seite versucht, den gegnerischen Pick während der Banphase zu kontern. Das Spiel soll so eine weitere taktische Ebene erhalten. Weitere Details zu diesem Spielsystem sowie den weiteren neuen Inhalten des Zusatzinhalts werden im Rahmen des Pro-League-Finals vom 19. bis 20. Mai 2018 bekannt gegeben.

Tom Clancy's Rainbow Six: Siege - Siege Masters #2 Aftermovie
Unlängst ging das zweite Siege Masters im Taktik-Shooter Tom Clancy's Rainbow Six: Siege über die Bühne.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel