Special - Top 10 Trilogien : Aller guten Dinge sind drei

    Von Kommentieren

    Was kann es Schöneres geben als ein gutes Spiel? Richtig! Drei gute Spiele. Gemeinhin spricht man in dem Fall von einer Trilogie - zumindest wenn sie inhaltlich aufeinander aufbauen. Wir präsentieren euch die besten Spieltrilogien.

    Top 10 - Trilogien
    Es gibt viele gute Spiele doch nur wenig gute Spiele-Trilogien. Hier sind die zehn unserer Meinung nach besten.

    10. Platz: Prince of Persia – Sands-of-Time-Trilogie

    Anfangen wollen wir mit Prince of Persia und der Sands-of-Time-Trilogie. Als wir glaubten, dass die Serie mittlerweile tief unter der Erde begraben sei, wagte Ubisoft aufwendige Wiederbelebungsmaßnahmen. Im Jahre 2002 war es so weit – der persische Prinz schwang sich erneut auf die Konsole und begeisterte in The Sands of Time, Warrior Within und The Two Thrones mit akrobatischer Meisterleistung und der Fähigkeit, die Zeit zu beeinflussen. Dafür gibt es einen ehrenwerten zehnten Platz.

    9. Platz: Warcraft

    Wer den Namen Warcraft hört, denkt womöglich nur an das populäre Online-Rollenspiel aus dem Hause Blizzard. Doch wir reden an dieser Stelle von den wahren Ursprüngen der Reihe, die einst drei hervorragende Strategiespiele hervorbrachte und den Grundstein für das Universum legte, das wir heute kennen. Selbst heutzutage werden die Strategiespiele noch gespielt und die Rufe nach einem vierten Teil sind selbst dreizehn Jahre nach Warcraft 3: Reign of Chaos immer noch zu hören.

    8. Platz: Jak & Daxter

    Bevor Naughty Dog an solch bildgewaltigen Spielen wie Uncharted oder The Last of Us arbeitete, werkelten die Kalifornier während der gesamten PS2-Ära an der Jak-&-Daxter-Reihe. Die drei Hauptteile der Serie überzeugten nicht nur als Jump 'n' Runs, sondern boten auch eine in sich geschlossene Handlung sowie viele Action- und Rennabschnitte. Diese geballte spielerische Abwechslung lässt die Reihe unter anderen Genre-Vertreten hervorstechen und macht sie selbst heute noch zu etwas Besonderem.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel