Special - Top 10: Die heißesten Babes 2017 : Die haben wenig an!

    Von Kommentieren

    2017 war statistisch gesehen eines der heißesten Jahre überhaupt. An den verschwitzten Controllern waren diese zehn Babes aus Videospielen maßgeblich beteiligt.

    Top 10 - Die heißesten Babes 2017
    Kein Jahr ohne scharfe Videospiel-Frauen – das gilt natürlich auch für 2017. Hier sind die zehn heißesten Ladies.

    Platz 10: Senran Kagura: Peach Beach Splash

    In Senran Kagura: Peach Beach Splash, liebevoll auch “Sexismus – The Game” genannt, geht es vor allem um eines: Abspritzen! Was im Grunde ein weniger guter Splatoon-Nacheiferer ist, entpuppt sich vor allem als Spielwiese für üppig ausgestattete Mädels, die ordentlich an ihren dicken Wummen rubbeln, um sich gegenseitig nass zu machen – das soll den Spieler erfreuen. Klar, das Ganze ist viel mehr eine überspitz(t)e (höhö) Parodie auf sich selbst, aber bei so viel Nacktheit wäre es dennoch grob fahrlässig, die japanische Busenballerei mit all ihren gewiss auch intellektuell interessanten Protagonistinnen zu vergessen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel