Special - Top 10: E3-Gerüchteküche : Die heißesten Gerüchte und sehnlichsten Wünsche

    Von Kommentieren

    Nur noch knapp einen Monat bis zur E3. Wir befeuern nochmal die Gerüchteküche. Was wünschen wir uns? Was müssen Sony, Microsoft, Nintendo und Co. unbedingt liefern? In unserer Top 10 E3-Spekulationen erfahrt ihr es!

    Top 10 - E3 2018 Gerüchteküche
    Auf der Zielgeraden zur E3 schmeißen wir den Herd an und lassen sämtliche Gerüchte und mögliche Ankündigungen nochmal hochkochen.

    Platz 10: Sony: Dienst nach Vorschrift

    Ganz ehrlich: Auf der E3 wollen wir überrascht werden. Große Neuankündigungen machen die Messe überhaupt erst zum Highlight des Jahres der Branche. Und genau hier glänzte Sony schon die letzten Jahre nicht. Meist bekommen wir nur neue Häppchen zu Titeln, die wir schon kennen. Das soll nicht heißen, dass The Last of Us: Part II, Days Gone, Kingdom Hearts III, Spider-Man oder Ghosts of Tsushima keine Bombast-Titel wären, aber mit diesem Brei werden wir schon seit Ewigkeiten angefüttert, damit rechnen wir!

    Womit uns die Sony-PK doch noch vom Hocker hauen könnte, wäre die Ankündigung von Bloodborne 2 oder endlich neuem Material zum Final Fantasy VII Remake. Oder einem neuen Everybody’s Golf! Haha… ha… haaaa… Aber vielleicht stellt Hideo Kojima mit einem neuen rätselhaften Trailer zu Death Stranding ja die komplette Messe auf den Kopf. Das geheimnisvolle Spiel kennen wir zwar auch schon ewig, da wir aber so gut wie nichts Handfestes darüber wissen, genießt Death Stranding immer noch Sonderstatus.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel