Special - Top 10: E3-Gerüchteküche : Die heißesten Gerüchte und sehnlichsten Wünsche

    Von Kommentieren

    Platz 1: Microsoft haut voll auf die Kacke

    Bisher gab sich die Xbox One X, die als die “stärkste Konsole der Welt” beworben wird, gelinde gesagt unterwältigend. Kein Halo, stattdessen viele kleine Spiele, die sicherlich ihre Daseinsberechtigung haben, aber nicht ansatzweise die überlegene Leistung der X ausreizen. Jetzt hatte Microsoft ein Jahr Zeit, alle Register zu ziehen, um im Juni so richtig auf die Kacke zu hauen. 2018 soll daher nach eigener Aussage die “größte E3-Show bisher” werden. Wir hoffen sehr, dass der Sprücheklopferei auch Taten folgen, damit die Xbox One endlich eine ernstzunehmende Konkurrenz zur Playstation 4 wird.

    Ein E3-Auftritt von Forza Horizon 4, das gerüchteweise in Japan spielt, wurde von der spanischen Xbox-Chefin schon so gut wie bestätigt. 343 Industries sucht währenddessen einen Lead Graphics Developer für die “nächste große Halo-Shooter-Erfahrung”, der eine Leidenschaft für “atemberaubende 60-Hz-4K-Grafik” mitbringt. Und auch Splash Damage sucht nach Mitarbeitern für die Arbeit an einem möglichen Gears-of-War-Nachfolger. Crackdown 3 dagegen ist ein Spiel, das zu früh angekündigt und zu oft verschoben wurde. Der Hype hat merklich nachgelassen. Zu diesem Zeitpunkt ist es unbedingt notwendig, dass wir einen finalen Release-Termin erhalten.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel