Special - Top 10: Die schönsten Bärte : Do the Bartman

    Von Kommentieren

    Platz 1: LeChuck (Monkey Island)

    Mit Monkey Island schuf Ron Gilbert ein wahres Schwergewicht des Point-&-Click-Adventure-Genres. Der darin auftauchende Bösewicht LeChuck ist auch heute noch ein beeindruckender Antagonist. Doch es ist vor allen Dingen sein Bart, der für Aufmerksamkeit sorgt. War dieser in den ersten Teilen noch ein relativ normaler Vollbart, verwandelte sich die Gesichtsbehaarung in den späteren Teilen in einen Flammenbart. Cooler geht es nicht!

    So sehen Bärte noch schöner aus: Top 10 PS4-Grafikkracher für 2018

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel