Special - Top 10: Die besten Open Worlds : Wenn schon offen, dann so!

    Von Kommentieren

    Platz 9: London (Assassin’s Creed: Syndicate)

    London auf dem Höhepunkt seiner Macht: Für das Szenario von Assassin's Creed: Syndicate wählte man das Schicksal einer Weltstadt inmitten tief greifender gesellschaftlicher, sozialer und wirtschaftlicher Umwälzungen durch die industrielle Revolution.

    Der technische Fortschritt war aber nicht nur Thema des Spiels, sondern wirkte sich auch auf die Art und Weise aus, wie ihr die Map erkundet: Mit der Einführung des Greifhakens lässt sich jedes Gebäude in unglaublicher Geschwindigkeit erklimmen und selbst Big Ben wird zu einem überwindbaren Hindernis. Die etwas modernere Zeit war darüber hinaus eine willkommene Abwechslung zu den Szenarien der Vorgänger. Wer den industriellen Ruß von der Oberfläche Londons wischt, findet außerdem zahlreiche Geheimnisse, die entdeckt werden wollen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel