Special - Top 10 verrückteste Controller : Wii-bratoren voraus!

    Von Kommentieren

    Diese zehn verrückten Controller habt ihr noch nicht gesehen! Ein Digipad, Aktions- und Schultertasten und Analog-Sticks sind doch langweilig. Welche kuriosen Einfälle die Hersteller schon seit den frühen Jahren der Videospielgeschichte hatten, um die Steuerung – zumindest in der Theorie – noch spannender zu gestalten, werdet ihr kaum glauben. Hier lassen wir keinen Superlativ aus.

    Platz 10: Der Monster-NES-Controller

    Man kennt ihn, den guten alten NES-Controller, der simpler kaum sein könnte. Ein Steuerkreuz, Start, Select und zwei Aktionstasten. Mehr brauchte es nicht, um ein Spiel zu bedienen. Dass es eben doch auf die Größe ankommt, bewies 2012 der britische Student Ben Allen, der den größten NES-Controller mit den unglaublichen Maßen von 3,66 Metern Breite, 1,59 Metern Tiefe und einem halben Meter Höhe bastelte. Das entspricht der 30-fachen Größe des Originals. Das Gewicht von 130 Kilogramm überrascht daher kaum. Freilich sind mindestens zwei Personen notwendig, um überhaupt spielen zu können. So lässt sich jeder Titel in ein Multiplayer-Spiel verwandeln.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel