Komplettlösung - Torment: Tides of Numenera : Walkthrough: alle Gebiete gelöst, Tipps zu den Klassen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Torment: Tides of Numenera Gebiete: Das Fünfte Auge, Aufträge: Ein Ruf zu den Wachen, Augen des Widersachers, Aschene Nachahmung (Anfang)

Sprecht mit Ysg, der zunächst keine brauchbaren Informationen herausrückt. Erst wenn ihr ihn darauf hinweist, dass ihr ihn nicht spürt, offenbart er sein wahres Ich. Plaudert als Nächstes mit O und fragt, woher er stammt. Netterweise erhöht sich euer Intellekt-Pool und euer Gesundheits-Pool, wenn ihr das Gespräch abgeschlossen habt. Redet als Nächstes mit Almas über sein Volk und dessen Vernichtung. Helft ihm zu verstehen, was zur Zerstörung führte, und versucht ihn wahlweise zu überreden oder zu täuschen.

Widmet euch der geisterhaften Frau zu eurer Rechten, die euch würgt, sobald ihr etwas sagt. Wehrt euch nicht, woraufhin ihr bewusstlos werdet und im Klafter der Töchter landet. Dort trefft ihr erneut auf die geisterhafte Frau, mit der ihr jetzt reden könnt und im Laufe des Gespräches den Nebenauftrag “Aschene Nachahmung“ erhaltet. Zudem taucht im Nordosten die Silhouette von Verlust-des-Selbst auf. Klickt sie an, woraufhin ihr die Szene einer vergangenen Schlacht zu Gesicht bekommt.

Marschiert durch das Portal im Südwesten und redet mit dem Geist über die Frau von eben. Lauft durch das Portal im Südosten, um zurück in die reale Welt zu gelangen, und betretet den breiten Weg, der quer durch das Gebäude verläuft. Plaudert mit Clarion und versprecht ihr, möglichst viele Veteranen zu rekrutieren. Damit aktiviert ihr den Nebenauftrag “Ein Ruf zu den Waffen“.

Ihr stoßt weiter rechts auf Leto und auf den Barkeeper Feriok. Fragt letzteren nach seinen experimentellen Drinks und ordert das schwarze Sekret. Achtung: Vermeidet sowohl den pinkfarbenen Schleim als auch den Fettentferner, die euch jeweils nur Schaden zufügen oder gar töten. Im Falle des schwarzen Sekrets ändert sich hingegen eure Umgebung, was gleich noch von Bedeutung sein wird.

Marschiert zur Sir Arthout, der ganz im Norden der Spelunke steht und sich als ein wandelndes Lexikon entpuppt. Geht nach links zum Tisch und redet mit Theberos. Erzählt ihm, wer ihr seid, und sprecht ihn auf die Wortwaffen in seinem Kopf an. Schlagt den Raum in eurem Verstand vor, um die Worte von Qra aufzubewahren, und überredet ihn von eurem Plan. Sollte dies nicht funktionieren, dann könnt ihr ihn notfalls zum Selbstmord bewegen, was ihr jedoch vermeiden solltet. Speichert deshalb vorher ab, bevor ihr euren Überredungsversuch startet.

Widmet euch als Nächstes Ziobe und berichtet auch ihr, dass ihr als Stern vom Himmel gefallen seid. Behauptet im Laufe des Gespräches, dass Feriok die übersinnliche Projektion sei. Plaudert zu guter Letzt mit Dhama von der Flor und erzählt von dem Labyrinth in eurem Kopf. Erlaubt ihm, es sich anzuschauen, und bietet eure Hilfe an, um den Nebenauftrag “Augen des Widersachers“ zu aktivieren. Geht sämtliche Personen durch, die ihr bereits kennengelernt habt: Ihr könnt sie gefahrlos als mögliche Widersacher verdächtigen, ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen.

Geht zur Nordwestecke und lokalisiert Malaise. Solltet ihr ihn nicht sehen können, dann habt ihr nicht wie zuvor erwähnt das schwarze Sekret getrunken. Redet kurz mit ihm und kehrt zurück zu Dhama. Bezeichnet Malaise als den Widersacher und versichert, dass ihr alleine mit ihm zurecht kommt. Redet abermals mit Malaise und sprecht ihn auf sein Spiel an. Er stellt euch drei Fragen, um die Kompatibilität zwischen eurem und seinem Geist zu testen. Danach versucht er euren Verstand mit seinem zu verschmelzen, was bei Erfolg euren sicheren Tod bedeutet.

Des Rätsels Lösung besteht darin, so wenig (!) Kompatibilität wie möglich zu erreichen. Beantwortet deshalb die erste Frage mit „nicht begehren“, die zweite mit „begehren“ und die dritte mit „ich opfer mich“. Widersetzt euch anschließend und nutzt euren Intellekt, um euch zu befreien. Bei maximaler Inkompatibilität ist die Wahrscheinlichkeit für euren Erfolg derart hoch, dass ihr vermutlich nicht einmal einen Intellekt-Punkt opfern müsst.

Redet mit Dhama, um den Schattenschritt zu erhalten und den Nebenauftrag Augen des Widersachers“ zu beenden. Daraufhin könnt ihr nacheinander Dhama, Leto und Theboros rekrutieren. Während ersterer ohne Murren zusagt, müsst ihr letztere beiden zudem mit eurem Intellekt überreden. Berichtet abschließend Clarion, die euch zur Belohnung einen Herrenkelch und 80 Shin gibt. Kehrt zu guter Letzt zurück zu Ziobe und fragt nach ihrem Auge, bevor ihr die Spelunke verlasst.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel