Komplettlösung - Two Worlds : Komplettlösung

  • PC
  • X360
Von Kommentieren
Kapitel 4: Die Suche nach dem Feuerrelikt

4.1 Quests in Garnowald

Tipps: Die Region Garnowald ist bereits von Orks besetzt. Es liegt nun an euch, ob ihr den langen Weg sprichwörtlich steinig zurücklegen oder den geringsten Widerstand wählen wollt. Entscheidet ihr euch für die harte Tour, sollte euer Charakter bereits die 40. Stufe erreicht haben. Der einfachste Weg ist die Beschaffung einer Camouflage-Rüstung, die euch als Ork erscheinen lässt. Damit könnt ihr bis auf wenige Ausnahmen unbehelligt durchs Ork-Land bis nach Gor Gammar pilgern.

Ork-Camouflage
Two Worlds
Da wir wegen den beiden letzten Reliktteile sehr lange im Ork-Gebiet unterwegs sein werden, empfiehlt sich die Anschaffung einer Ork-Camouflage-Rüstung. Tragt ihr diese Rüstung, greifen euch die Orks nicht an. Der Schmied Creo aus Cathalon kann euch diese Rüstung anfertigen. Den Hinweis auf Creo gibt euch Raul Dang von der Bruderschaft, der mit der Quest “Die Katapulte der Orks“ Arbeit für euch hat. Creo hält sich im östlichsten Teil von Cathalon, dem Trainingsgelände der Stadtwache, auf. Neben insgesamt 7000 Goldstücken benötigt ihr vor allem ein Schreiben von Seargant Othis. Othis steht gleich um die Ecke und lässt sich leicht bestechen. Mit dem Schreiben fertigt euch Creo die Rüstung an. Benutzt die Rüstung jedoch erst, wenn ihr bereit seid aufzubrechen. Ihr dürft die Rüstung nur einmal verwenden.

Vergangenheit und Zukunft

Wir brechen nun auf zu einer langen Reise in den Garnowald. Seid ihr im Besitz der Camouflage-Rüstung, ist nun ein guter Zeitpunkt, sie anzulegen. Vergesst außerdem nicht, bei Gelegenheit eure Schwester am vereinbarten Knotenpunkt im Garnowald zu besuchen, wenn ihr die folgenden Quests im Garnowald angeht.

Die Katapulte der Orks / Kommen wir ins Geschäft
Two Worlds
Tief im Ork-Gebiet und auf dem Weg nach Gor Gammar, wo sich das Feuerrelikt befindet, könnt ihr die entsprechende Quest zur Beschaffung der drei Abzugsmechanismen für die Ork-Katapulte in Cathalon bei Raul Dang besorgen. Es liegt bei euch, ob ihr diese Quest für die Gunst der Bruderschaft, inklusive 3000 Goldstücke Belohnung, oder anderweitig Geschäfte machen wollt. Raul Dang von der Bruderschaft befindet sich bei dem Trainingsgelände im südwestlichen Teil von Cathalon. Der zwielichtige Trados steht außerhalb von Cathalon in der Nähe der Kreuzung südlich des Cathalon-Teleporters. Dieser bietet euch 6000 Goldstücke für die Abzugsmechanismen.

Gor Gammar

Two Worlds
Höhepunkt unserer Tour ins südliche Orkland ist die Stadt Gor Gammar, wo das Feuerrelikt aufbewahrt wird. Der Haupteingang von Gor Gammar ist leider verrammelt. Geht ihr jedoch einmal in westlicher Richtung um die Stadt herum, werdet ihr einen Zugang zum Kerker mit Namen “Pfad der Verdammten“ entdecken. Bewegt euch durch das Gewölbe in südlicher Richtung, bis ihr den Ausgang findet. Nun steht ihr mitten in der Stadt. Tragt ihr die Camouflage-Rüstung, könnt ihr nun das Feuerrelikt ohne Stress vom Altar mopsen.

Bevor es auf die Suche nach dem verbleibenden Relikt in Drak’Ar geht, empfiehlt sich die Rückkehr in eine der größeren Städte, um sich auf den Marsch vorzubereiten. Ihr braucht euch übrigens nicht davor fürchten, von den Wachen angegriffen zu werden, wenn ihr mit der Camouflage-Rüstung die menschlichen Städte betretet. Es bietet sich sogar an, die Rüstung noch eine Weile zu tragen, bis ihr das Ziel in der Wüste Drak’Ar erreicht habt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel