News - Ubisoft : Termin für die E3-Pressekonferenz steht

    Von Kommentieren

    Entwickler und Publisher Ubisoft hat sich durch hervorragende Pressekonferenzen in den letzten Jahren auf der E3 einen Namen gemacht. Auch in diesem Jahr will das Unternehmen in Los Angeles wieder überraschen.

    Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft hat nun ganz offiziell den obligatorischen E3-Auftritt auch für 2018 bestätigt. Wie gewohnt wird es wieder eine Pressekonferenz geben, auf der nicht nur Szenen bereits angekündigter, kommender Titel gezeigt werden. Auch einige Neuankündigungen wird es geben.

    Seit diesen Tagen nahmen die Spekulationen rund um Watch_Dogs 3 beispielsweise wieder spürbar zu - eine potentielle Neuankündigung im Rahmen der E3 2018. Daneben dürfte auch Tom Clancy's The Division 2 eine gewichtige Rolle spielen, denn über die bloße Bestätigung hinaus ist zum Sequel bisher nur wenig bekannt. Eine weitere mögliche Neuankündigung könnte ein frisches Splinter Cell sein.

    Potentielle weitere Auftritte dürften das im letzten Jahr angekündigte Piraten-Epos Skull & Bones, Beyond Good & Evil 2 oder auch The Crew 2 kurz vor dem Release haben. Und wann gibt es die E3-Pressekonferenz zu sehen? Der Startschuss wird am 11. Juni um 13:00 Uhr Ortszeit fallen. Bei uns wird es dann bereits 22:00 Uhr abends sein.

    Austragungsort ist wieder das Orpheum Theatre in Los Angeles; das Event wird wie gewohnt per Livestream übertragen und Gameswelt berichtet live vor Ort von der E3.

    Ubisoft - 17 Moments of 2017 Trailer
    In diesem Trailer lässt Ubisoft noch einmal die 17 wichtigsten Momente für das Unternehmen in 2017 Revue passieren.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel