News - We Happy Few : Bitter: Release weiter verschoben

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das vielversprechende We Happy Few hatte bereits ein konkretes Release-Datum. Nun kommt aber alles ganz anders, denn die Macher müssen leider eine Verschiebung mitteilen.

Für Mitte April war der Release von We Happy Few auf den Plattformen PC, PS4 und Xbox One anberaumt, doch Fans des Titels müssen leider länger warten: Das Veröffentlichungsdatum kann nicht eingehalten werden. Stattdessen haben die Entwickler von Compulsion Games den Release nun kurzerhand auf Sommer 2018 verschoben; ein genaues neues Datum gibt es bisweilen noch nicht.

Als Begründung führt Compulsion Games an, dass man das Spiel ausführlich von Anfang bis Ende unter die Lupe genommen und anschließend entschieden habe, dass man noch mehr Zeit für die Feinarbeiten und -justierungen benötige, als bislang vermutet. Diese Zeit wolle man sich nun durch die Verschiebung einräumen.

Der Titel ist als Early-Access-Version via Steam sowie Xbox Game Preview bereits erhältlich. Einige Spieler sind jedoch mit der Preisgestaltung nicht ganz einverstanden und empfinden den Titel als zu teuer, nachdem man den Preis im August 2017 erhöht hatte. Diesbezüglich kündigten die Macher just auch ein Erstattungsverfahren an, um die Gemüter zu beruhigen. Bis Ende Januar wird man zudem keine Käufe via Steam mehr zulassen, um weiteren Frust zu vermeiden. Die Kaufoption wird dann wieder zur Verfügung stehen, wenn der Release näher rückt und man mehr Details zum Umfang der Vollversion nennen könne.

We Happy Few war 2015 nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne angekündigt worden und ging später in den Early Access. Es handelt sich um ein Action-Adventure mit Survival-Horror-Elementen, das aus der First-Person-Perspektive gezockt werden kann. Ursprünglich für PC und Xbox One angekündigt, wurde im August 2017 dann auch eine PS4-Fassung bestätigt. Eine Retail-Version soll via Gearbox Software als Publisher erscheinen.

We Happy Few - Release Date Trailer
We Happy Few wird im Frühjahr 2018 als fertiges Spiel veröffentlicht - dann nicht nur für PC und Xbox One, sondern auch für PS4.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel