News

Wii U

Microsoft: Die Konsole ist eigentlich eine Xbox 360

  • X360
  • WiiU

Über die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Wii U kann nach wie vor nur spekuliert werden, allerdings fiel zuletzt immer häufiger der Vergleich mit der Xbox 360. Und selbst der auf der E3 präsentierte Pro Controller erinnerte beim Anblick nicht nur uns an die Redmonder Peripherie. Phil Spencer von Microsoft nannte das Kind daher nun beim Namen und erklärte in einem Interview mit unseren Kollegen von GamesIndustry.biz, dass die neue Nintendo-Konsole seiner Meinung nach nur eine Xbox 360 sei.

"Ich denke, dass der Pro Controller für ihre Konsole durchaus Sinn macht. Sie haben eine Plattform entwickelt, die effektiv gesehen eine Xbox 360 ist, wenn man über die grafische Leistungsfähigkeit nachdenkt. Außerdem bringen sie nun zahlreiche Spiel auf den Markt, die aus dem Katalog der 360 stammen. Es ist ja auch einfach diese Titel für die Wii U umzusetzen. Außerdem haben sie die Anordnung der Knöpfe verändert und einen Controller gemacht, der sich für Xbox 360-Spieler vertraut anfühlt. Ich kann diese Schritt durchaus nachvollziehen. Ich hätte mir allerdings eher gewünscht, dass sie [auf der E3] Zelda, Metroid oder andere meiner Lieblings-Nintendo-Franchises gezeigt hätten", so Spencer.

Was meint ihr: Ist die Wii U "nur" eine Xbox 360 in neuem Gewand?

Wii U - E3 2012 GamePad Virtual Tour Trailer

 -