News - Xbox One X : Los geht's: Microsoft nimmt ab sofort Vorbestellungen an!

  • One
Von Kommentieren

Wie erwartet hat Microsoft im Rahmen der diesjährigen gamescom den Startschuss für die Vorbestellungen seiner kommenden leistungsstarken Xbox One gegeben. Dabei wurde auch ein jüngst aufgetauchtes Gerücht bestätigt.

Beim Händler eures Vertrauens (z.B. Amazon.de, MediaMarkt.de) oder direkt bei Microsoft.com kann die Xbox One X ab sofort zum Preis von 499 Euro vorbestellt werden. Zu diesem Anlass hat Microsoft auch die spezielle Project Scorpio Edition bestätigt, über die wir am gestrigen Tage bereits berichten konnten.

Sie wird erst einmal die einzige Variante sein, die für Vorbesteller erhältlich ist, und wendet sich an die eingefleischten Xbox-Fans. Microsoft druckt dafür extra die Wörter "Project Scorpio" auf Konsole und Controller und verziert das Gehäuse des Systems mit einem speziellen Muster. Außerdem liegt der Konsole ein Standfuß bei.

Laut Microsoft ist von der Project Scorpio Edition nur "eine begrenzte Anzahl" verfügbar und "das auch nur im Rahmen dieser Vorbestellung." Wollt ihr einem besonderen Exemplar dieser Konsole in euren vier Wänden Unterschlupf gewähren, solltet ihr euch also mit der Bestellung sputen.

Am 07. November dieses Jahres dürft ihr eure neue 4K-Konsole dann entgegen nehmen – an diesem Tag erscheint die Xbox One X.

Xbox One X - gamescom 2017 Project Scorpio Edition Reveal Trailer
Microsoft ließ vorherige Gerüchte wahr werden und hat die limitierte Project Scorpio Edition der Xbox One X offiziell zur gamescom angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel