Komplettlösung - Yakuza 6: Das Lied des Lebens : Komplettlösung: Guide zu Story, Kamurocho-Onomichi-Missionen, Trophäen-Leitfaden, alle Fotos

  • PS4
Von Kommentieren

Yakuza 6 Komplettlösung: Onomichi: The Curse of Onomichi

Diese Sub Story steht euch ab dem neunten Kapitel zur Verfügung, sobald Kiryu sich auf der Suche nach Hirose befindet. Sucht dann die nördliche Markierung auf dem Friedhof auf und ihr müsst gegen einen Piratengeist kämpfen. Zum Glück für euch ist dieser zwar bewaffnet, dafür jedoch nicht sonderlich stark. Habt ihr ihn von seiner spukigen Existenz erlöst, klärt euch der Friedhofswärter über die Situation auf.

Schließt nun die Suche nach Hirose ab und es wird euch in der nächsten Nacht möglich sein, auf dem Friedhof noch einmal eine Begegnung der übernatürlichen Art zu haben. Die Markierung auf der Stadtkarte zeigt euch an, sobald die Mission wieder verfügbar ist. Habt ihr das Zentrum des Friedhofs erreicht, greifen dieses Mal zwei Geister an. Da beide nicht viel Energie haben, sollte euch dass jedoch nur wenig stören.

Kehrt ein drittes Mal (natürlich nur in der Nacht) auf den Friedhof zurück, sobald die Handlung euch die nötige Freiheit dazu gibt. Verprügelt die untoten Toten abermals, dann kehrt zu euren bisherigen Aufgaben zurück. Kehrt zu diesem Ort zurück, sobald es eine neuerliche Möglichkeit dazu gibt. Diese vorletzte Begegnung der unheimlichen Art führt euch in einen Kampf mit dem Anführer der Piraten, welcher merkwürdige Kampftechniken beherrscht.

Wichtig ist hier, mehrfach auszuweichen, bis die Kombo-Attacke des Geistes ihr Ende gefunden hat. In dem Moment könnt ihr schnell angreifen. Sobald die Erscheinung wieder auszuweichen beginnt, geht auf Abstand und wartet die nächste Angriffswelle ab. Und so weiter und so fort, bis der Geistermann nicht mehr kämpfen kann. Das nächste Mal, wenn ihr hierher zurückkehrt, wird das letzte sein.

Die letzte Phase dieser Sub Story steht euch in der Regel erst ab dem zwölften Kapitel zur Verfügung, sobald Kiryu nach Onomichi zurückgekehrt ist, um das besagte Geheimnis des Ortes zu enträtseln. Habt ihr euch mit den anderen im Familienhaus der Hirose getroffen, sucht anschließend abermals den Friedhof im Norden der Stadt auf. Dieser Kampf unterscheidet sich kaum bis gar nicht von dem zuvor.

Nach dem Kampf wacht Kiryu in seinem Apartment an den Docks auf. Kehrt nun ein allerletztes Mal zum Friedhof zurück, um in Erfahrung zu bringen, was aus den Geistern geworden ist. Der Vorfahre der Geister erscheint, bedankt sich bei Kiryu und hinterlässt ihm ein Andenken. Bevor auch er einfach so verschwindet. Damit findet diese Sub Story endlich ihr verdientes Ende.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel