News - Aorus / Gigabyte : AI-Notebooks mit RTX-Grafikkarten

    Von Kommentieren

    Im Zuge der Veröffentlichung der neuen Raytracing-fähigen NVIDIA GeForce RTX 20 Grafikkarten vereint AORUS damit die All Intel Inside und Microsoft Azure AI Technologie im neuen AOROS 15 Notebook. 

    Das AORUS 15 setzt auf "All Intel Inside" Technologie, die in enger Zusammenarbeit mit dem Intel entstand. Diese Bauteile beinhalten den Intel Core i7 H Prozessor, die Intel 760p SSD und das Intel® basierte Killer 1550 Wi-Fi Modul.

    Zusätzlich wurde mit Microsoft kooperiert, um das AORUS 15 zum weltweit ersten KI Gaming Laptop zu gestalten. Nutzerdaten werden durch die Microsoft Azure Plattform analysiert und von der KI werden die optimalen CPU und GPU Einstellungen ermittelt. Das Ziel ist hierbei, die optimale Leistung bei bester Gaming Performance und niedrigsten Temperaturen und Wattleistung des Laptops zu ermöglichen. Weiterhin werden die Beleuchtung der Tastatur, die Lüfter und Soundeinstellungen durch Knopfdruck automatisch an die aktuelle Umgebung angepasst.

    Des weiteren setzt der Hersteller künftig komplett auf Markenkomponenten auf Wunsch der Gaming Community. Dazu gehören das LG IPS Display Panel, der Samsung  Arbeitsspeicher, das Killer 1550 Wi-Fi Modul, die Nahimic Sound Technologie, sowie Intel Prozessor, SSD, und NVIDIA neue RTX-Grafikkarten.

    Informationen zu Preisen und Verfügbarkeiten wurden in der Ankündigung noch nicht genannt. Neben dem AORUS 15 wird es auch ein Gigabyte AERO 15 mit ähnlicher Ausstattung geben.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel