News - Apex Legends : Stellt neuen Rekord in der Free-to-Play-Kategorie auf

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Der Release von Apex Legends hat nichts daran geändert, dass Fortnite weiter der unumstrittene Platzhirsch im Battle-Royale-Genre ist. Dennoch gibt es mit dem Respawn-Titel einen ernstzunehmenden Konkurrenten, der nun in einer weiteren Kategorie einen neuen Rekord aufgestellt hat.

Aus dem Nichts erschien Apex Legends auf der Bildfläche und knackte in den ersten Wochen nach dem Release einen Rekord nach dem anderen im Vergleich zu Fortnite. Das Wachstum des Battle-Royale-Titels ist beachtlich, auch wenn gegenwärtig der Titel von Epic Games weiter deutlich die Nase vorn hat. Allerdings hat Apex Legends nun auch den nächsten Rekord für sich verbuchen können.

Wie die Marktanalysten von SuperData Research nun nämlich berichten, avancierte die Veröffentlichung von Apex Legends zum größten und erfolgreichsten Launch eines Free-to-Play-Titels aller Zeiten. Allein im Veröffentlichungsmonat Februar tätigte die Community demnach In-Game-Käufe im Gegenwert eines Umsatzes von geschätzten 92 Millionen Dollar. Auf derartige Umsatzzahlen vom Start weg brachte es zuvor kein anderes Free-to-Play-Spiel - auch nicht Fortnite.

Auf dem PC landet Apex Legends damit auf Anhieb auf Rang 6 der umsatzträchtigsten Spiele im Februar 2019. Der große Battle-Royale-Konkurrent Fortnite liegt diesbezüglich übrigens nur einen Platz davor auf Rang 5. Wäre hätte es gedacht: Den meisten Umsatz generierte Dungeon Fighter Online gefolgt von Dota 2.

Im Konsolenbereich liegt FIFA 19 ganz vorne; hier reicht es für Fortnite zu Rang 2 und für Apex Legends zu Platz 4. Künftig dürfte es für den Respawn-Titel aber weiter nach oben gehen, denn erst in dieser Woche wurde mit "Wild Frontier" der Startschuss für Season 1 samt kostenpflichtigen Battle Pass gegeben - und der dürfte wieder ordentlich Geld in die Kassen des Entwicklerstudios spülen.

Apex Legends - Octane Character Trailer
Wildes Grenzland beginnt mit der Ankunft von Octane, einem Adrenalin-Junkie auf der Suche nach Action.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel