Tipp - Apex Legends : Erbstücke: Was ist das und wie bekommt ihr sie?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Der Free-to-play-Titel Apex Legends besitzt einen ganzen Haufen freischaltbarer Dinge: neben Skins für Helden sowie Waffen gibt es Banner, Finisher oder flotte Sprüche zum ausrüsten. Die sind in verschiedene Seltenheitsstufen unterteilt. Aber es gibt auch Erbstücke? Was ist das und wie schaltet ihr diese super seltenen Gegenstände frei?

Bei den Erbstücksets (im englischen Heirloom Sets) handelt es sich um ganz spezielle Objekte, die ihr aktuell nur für die Heldin Wraith ergattern könnt. Dieses Set besteht aus einen Skin für die Nahkampfwaffe, einen Intro-Spruch und eine Bannerpose. Der einzige Weg, diese Gegenstände zu bekommen, führt über die Apex-Pakete. Allerdings liegt die Wahrscheinlichkeit unter einem Prozent, dass ihr dieses Set ergattert. Aus Herstellungsmetallen lassen sich diese Objekte nicht fertigen.

Auf der offiziellen Homepage von Apex Legends äußert sich Respawn Entertainment im FAQ-Bereich zum Bonus-Erbstück-Set wie folgt:

Wie funktioniert das Bonus-Erbstück-Set?

Aktuell gibt es in Apex Legends ein Bonus-Erbstück-Set, das drei Objekte für Wraith enthält. Wenn ein Spieler ein Apex-Pack öffnet, besteht eine <1 % Wahrscheinlichkeit von Erbstück-Set-Drops. Erbstück-Set-Drops kosten dich kein Apex-Pack aus deinem Inventar. Erbstück-Set-Drops können mit Herstellungsmetallen nicht hergestellt werden. Ein Spieler kann nicht mehr als 500 Apex-Packs öffnen, ohne ein Erbstück-Set zu erhalten (sofern er noch nicht alle verfügbaren Erbstück-Sets besitzt). Hat ein Spieler bereits alle Erbstück-Sets, ist er für diesen Bonus nicht berechtigt, bis dem Spiel weitere Erbstück-Sets hinzugefügt werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel