Artikel-Archiv vom 07.2022

,
Liebe in Zeiten des Kalten Krieges.

South of the Circle erzählt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Paranoia des Kalten Krieges.

,
Katzen-Content trifft Cyberpunk.

Das atmosphärisch faszinierendste Action-Adventure des Jahres verzichtet vollständig auf menschliche Darsteller.

,
Flache, schnelle High-End-Tastatur.

Überraschung: Razer verpasst der früheren Membrantastatur ein fettes Upgrade auf optische Schalter und ich liebe es.

,
9 Gründe, warum es ein Remake verdient und benötigt.

Nach der Ankündigung von Resident Evil 4 Remake schreien viele Fans: “Ist doch gar nicht nötig!” Wir denken, doch!

,
Epischer Blödsinn.

Nix los auf dem Konto? Wieder kein Geld für die Miete da? Dann komm auf die dunkle Seite der Macht, wo sich Verbrechen noch auszahlt und jeder kleine Coup in epischem Blödsinn ausartet.

,
Leistungsstarkes Gaming-Notebook.

Alienware verpasst seinem m15-Notebook ein Upgrade auf RTX-30-Grafikkarten und aktuelle Intel-Core-i7-CPUs.

,
Angespielt: Die Evolution von Overwatch?.

Overwatch 2 soll einiges besser machen als der Vorgänger und lockt mit einem Free2Play-Modell.

,
Interaktiver Thriller im Stile von The Quarry & Co..

Das Film-Spiel besticht durch sein einzigartiges Szenario und einen kreativen Grafikstil.

,
Taktischer Leckerbissen.

Nach Dawn of War und Age of Empires IV wagt sich Relic wieder an einen großen Strategie-Namen. Mit Company of Heroes kennt sich das Entwicklerstudio jedoch bestens aus. 16 Jahre nach dem Erstling wieder der große RTS-Wurf?

,
Mehr Customization geht fast nicht.

Nach dem SCUF Instinct für die Xbox-Konsolen gibt es nun auch die Playstation-Alternative – hochgradig anpassbar, aber das hat seinen Preis.

,
Kleine, aber feine Soundbar?.

Nach Beam und Arc bringt Sonos eine weitere Soundbar auf den Markt – klein, kompakt und eher als Einsteigermodell gedacht.

,
Perfekter Monitor für 4K-HDR-Gaming.

Sony kümmert sich neuerdings verstärkt um den PC. Der INZONE M9 bildet dabei die Speerspitze der neuen Monitore.

,
Was lange währt, wird nicht immer gut.

Die Gilde 3 will die Reihe mithilfe vieler Neuerungen und interessanter Features gebührend fortsetzen. Eine vernünftige Technik bleibt aber leider auf der Strecke.