News - Borderlands 3 : Leak: Sind das die Charakterklassen des neuen Teils?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Obwohl Gearbox-CEO Randy Pitchford seit geraumer Zeit die Ankündigung von Borderlands 3 mehr oder weniger andeutet, lässt diese weiter auf sich warten. Nun sind vermeintliche Details zu den Charakterklassen im Netz aufgetaucht.

Auch die Game Awards 2018 sind mittlerweile über die Bühne gegangen und die schon länger erwartete Ankündigung von Borderlands 3 blieb seitens Gearbox Software einmal mehr aus. Dass das Spiel in Arbeit ist, gilt dennoch als offenes Geheimnis - und nun sind vermeintliche Details zu den Charakterklassen ins Netz gelangt.

Der YouTube-Channel The Know will an eine anonyme, jedoch nach eigenen Angaben zuverlässige Quelle gekommen sein, die handfeste Details zum unangekündigten Borderlands 3 preiszugeben bereit war. In diesem Fall geht es um die mutmaßlichen Charakterklassen im neuen Spiel.

Demnach werdet ihr in Borderlands 3 aus insgesamt vier verschiedenen Klassen wählen können. Die erste ist die Soldier-Klasse, die auch einen Titan heraufbeschwören können soll. Der kleine Mech soll sich im Spielverlauf mit Upgrades versehen lassen und euch kooperativ im Kampf zur Seite stehen.

Die zweite geleakte Klasse hört angeblich auf den Namen Siren und legt ihren Fokus auf den Nahkampf; Vergleiche zu Brick, der Berserker-Klasse aus dem originalen Borderlands, sollen durchaus angebracht sein. Klasse Nummer 3 ist die Assassin-Klasse, die mit Zero aus Borderlands 2 vergleichbar sein soll.

Bleibt als vierte Klasse schlussendlich der Beast Master, der euch aus drei verschiedenen Tieren wählen lässt, die allesamt ihre eigenen Fertigkeiten vorzuweisen haben. Dem Vernehmen nach handelt es sich bei dieser Klasse um die letzte, die sich noch in einer Alpha-Testphase befindet. Einige Probleme müssen in Sachen Tier-KI erst noch behoben werden.

Laut The Know soll Borderlands 3 in der ersten Jahreshälfte 2019 endlich angekündigt werden. Ob es so kommt und sich dann auch die Gerüchte zu den Charakterklassen bestätigen, bleibt abzuwarten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel