Special - Borderlands 3 : 8 Dinge, die uns der Trailer verrät

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

2. Wie geht es weiter ohne Handsome Jack?

Handsome Jack ist Geschichte. Borderlands 3 spielt einige Jahre nach dem zweiten Teil, wie man unschwer an der gealterten Tiny Tina erkennen kann. Ihr bekommt es mit neuen Bösewichten zu tun, augenscheinlich einem Geschwisterpaar, dessen weiblicher Part eine Siren ist. Ein Schild im Trailer verrät, dass es sich um die Calypso-Zwillinge handelt. Der Spruch „Honor the father“ auf einem Plakat in Verbindung mit der Maske von Handsome Jack lässt zudem die Vermutung zu, dass es sich um Nachwuchs des früheren Bösewichts handelt - wie es erst kürzlich bei Far Cry: New Dawn in ähnlicher Weise der Fall war.

Die beiden leiten jedenfalls offenbar den Kult Children of the Vault und rekrutieren fleißig Mitglieder, allem voran eine Armee von Psychos. Aber auch die Atlas Corporation und die legendären Sirens spielen eine Rolle, wie man schon am Auftritt der Siren Lilith, die im ersten Teil noch spielbar war, sowie dem versteckten Spruch „Count the Sirens“ aus dem Teaser erkennen kann.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel