Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Call of Duty 4: Modern Warfare : Komplettlösung

  • X360
Von  |  |  | Kommentieren
Akt 1

Mission 4: Auf der Flucht

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Schnappt euch nach dem Helikopterabsturz das Gewehr des getöteten Kameraden und folgt Captain Price in Richtung des Evakuierungspunkts. Versteckt euch auf dem Weg dorthin unter der Brücke, um nicht in das Sichtfeld des Helikopters zu geraten. Über die Hintertür des kleinen Bauernhauses gelangt ihr schließlich in das Dorf. Erledigt dort die Feinde, die den Bauern terrorisieren, bevor sie ihn liquidieren, und sichert den Bereich.

Anschließend geht's über den Zaun auf den Acker, wo ihr euch hinter den Heuballen verschanzt, um nicht vom feindlichen Helikopter entdeckt zu werden. Wartet, bis Price das Zeichen gibt, und rennt dann zum Kontrollpunkt vor. Verteidigt eure Stellung gegen die anrückenden Feinde. Bezieht dazu am besten Deckung hinter einem Heuballen und setzt ein Sperrfeuer. Wenn Gaz die Tür aufgebrochen hat, geht's gemeinsam mit euren verbliebenen Teammitgliedern in den Keller des Hauses. Über die Holztreppe gelangt ihr schließlich in dessen Erdgeschoss. Nehmt von dort aus die feindlichen Suchtrupps, die vor dem Gebäude Position bezogen haben, aus dem Spiel und sichert den westlichen Hinterausgang.

Führt eure Truppe nach draußen und rückt so lange gen Westen, bis der Feind bissige Kampfhunde auf euch hetzt. Versucht, diese bereits aus sicherer Entfernung zu erledigen, um nicht in einen blutrünstigen Nahkampf mit den Viechern verwickelt zu werden. Kümmert euch im darauf folgenden Feuergefecht um ihre "Herrchen" und macht Meter für Meter in Richtung Evakuierungspunkt gut. Erreicht ihr schließlich den Platz mit den beiden brennenden PKW, taucht der feindliche Helikopter wieder auf. Rennt daher Price Richtung Norden hinterher und folgt so lange dem Flusslauf, bis ihr zu der Brücke gelangt. Lauft rechts auf das Feld und bezieht dort unauffällig hinter einem Heuballen Deckung. Versucht euch anschließend unbemerkt zum anderen Ende des Feldes durchzuschlagen.

Überlasst einfach Gaz die Führung und kümmert euch um etwaigen Feindkontakt. Säubert das Gelände um die Gärtnerei, indem ihr euch nacheinander durch die beiden Gewächshäuser kämpft und jeweils deren Vorplatz sichert. Bezieht dann Deckung hinter dem Ziegelstapel und schützt euch somit vor den Maschinengewehrsalven des Hubschraubers. Visiert nun den Schützen an und feuert so lange auf ihn, bis seine Leiche aus dem Helikopter fällt. Das verschafft euch etwas Luft, die ihr nutzen solltet, um so schnell wie möglich zum LKW vor euch zu gelangen. Von dort aus erledigt ihr die Feinde links von euch und stürmt anschließend den Schuppen, in dem sich der rote Traktor befindet. Ist das Gebäude erst einmal in euer Gewalt, lest ihr die FIM-92 Stinger auf und visiert damit im Schutze des Türstocks (geht keinen Meter darüber hinaus!) den Hubschrauber an.

Dummerweise verhindern zunächst Täuschkörper, dass eure Rakete ihr Ziel erreicht. Also noch mal von vorne: Helikopter vom Türstock aus anvisieren (er nähert sich immer von rechts) und ab damit! Kaaabum! Lauft jetzt noch die verbleibenden Meter zur Evakuierungszone, wartet die Luftunterstützung ab und beendet damit den Einsatz.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Call of Duty 4: Modern Warfare
Gamesplanet.comCall of Duty 4: Modern Warfare15,99€ (-19%)PC / Mac / Steam KeyJetzt kaufen