News - Call of Duty: Black Ops IIII : Teurer Spaß: Das erwartet euch im Season Pass

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Duty: Black Ops IIII wird in wenigen Tagen erhältlich sein und auch nach dem Release des Hauptspiels sind natürlich wieder frische Inhalte eingeplant. Diese werden über einen Season Pass vertrieben, der es preislich durchaus in sich hat.

Wer bei Call of Duty: Black Ops IIII auch zukünftig stets auf dem Laufenden bleiben möchte, der kommt natürlich um den obligatorischen Season Pass wieder nicht herum. Der Titel hat dieses Mal ja keine traditionelle Singleplayer-Kampagne mehr, sondern setzt auf Onlinemodie wie Zombies, Multiplayer und dem Battle-Royale-Part Blackout. All diese Modi werden auch im Season Pass bedacht.

Erste Produkteinträge bei US-Händlern offenbaren nun, dass der Season Pass durchaus teuer ist. Dieser soll mit rund 50 Dollar zu Buche schlagen, verlangt Gamern also quasi nochmal den Preis eines Vollpreisspiels ab. Dafür sollen im weiteren Verlauf nach dem Release des Hauptspiels folgende Inhalte erscheinen und enthalten sein:

  • 4 exklusive Blackout-Charaktere
  • 12 zusätzliche Multiplayer-Karten
  • Classified Zombies Map zum Launch
  • 4 zusätzliche Zombies-Erfahrungen.

Auch der neue Season Pass folgt damit dem Fahrplan der vorherigen Call of Dutys - sowohl was Inhalte als auch Preis betrifft. Normalerweise werden sich die oben genannten Inhalte auf vier Pakete aufteilen. Ob Treyarch diese Handhabe genau so beibehält, bleibt aber noch abzuwarten, denn der Entwickler betonte bereits, regelmäßiger neue Inhalte bereit stellen zu wollen. Unter anderem soll die Battle-Royale-Erfahrung Blackout durch kontinuierliche Updates und Reaktionen auf Spieler-Feedback frisch gehalten werden.

Call of Duty: Black Ops IIII - Welcome to Blackout Trailer
In diesem neuen Trailer gewährt Entwickler Treyarch weitere Einblicke in den neuen Battle-Royale-Modus Blackout.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel