News - Crash Team Racing: Nitro-Fueled : Remake offiziell: Mario Kart bekommt Konkurrenz!

  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Bereits im Vorfeld der Game Awards 2018 hatten sich die Anzeichen verdichtet, dass Activision eine Neuauflage von Crash Team Racing ankündigen könnte. Jetzt ist es auch tatsächlich so gekommen: Mario Kart bekommt neue Konkurrenz!

Wenn man über Funracer spricht, dann beginnt im Regelfall alles mit Mario Kart aus dem Hause Nintendo. Im Jahr 1999 gab es von den Uncharted-Machern von Naughty Dog aber mit Crash Team Racing durchaus auch einen anderen gelungenen Genre-Ableger - und genau dieser wird nun neu aufgelegt.

Im Vorfeld der Preisverleihung hatte Activision bereits entsprechende Teaser in Umlauf gebracht und legte eine solche Ankündigung nahe. Jetzt ist Crash Team Racing: Nitro-Fueled auch ganz offiziell! Das Remake von Activision und Beenox erstrahlt in zeitgemäßer, überarbeiteter Optik und bringt die arcadelastige Renn-Action auf die Plattformen PS4, Xbox One und Switch. Auch einen Release-Termin nannte man bereits: Am 21. Juni 2019 wird es soweit sein!

Das Remake wird über alle bekannten Charaktere, Strecken und Spielmodi des PlayStation-Originals besitzen; es ist also auch der Battle-Modus an Bord. Neben der überarbeiteten Grafik erwarten euch außerdem auch ein verfeinertes Gameplay sowie zahlreiche neue Online-Optionen und ein Splitscreen-Modus für bis zu vier Spieler.

Die Standard-Version soll mit rund 40 Dollar zu Buche schlagen, ansonsten wird es auch eine 60 Dollar teure Nitrous Oxide Edition geben, die zusätzlich Oxides Kart und Skins mit sich bringt. Oxide wird sich auch regulär freispielen lassen, rechnet dann aber damit, dass ihr ordentlich Spielzeit investieren müsst.

Crash Team Racing: Nitro-Fueled - TGA 2018 Reveal Trailer
Activision hat wie erwartet eine neue Version des kultigen Funracers Crash Team Racing exklusiv für PS4 angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel