News - Dragon's Dogma : Nächste Spielemarke wird von Netflix aufgegriffen

  • Multi
Von Kommentieren

Der Streaming-Dienst Netflix will weiter die Herzen der Gamer erobern und hat sich nun entsprechende Rechte an Dragon's Dogma gesichert.

Nach dem Erfolg mit der Serien-Umsetzung von Castlevania hatte sich Netflix bereits die Rechte an einer TV-Umsetzung von The Witcher aus dem Hause CD Projekt RED gesichert. Allerdings hat man es ganz offensichtlich weiter auf die Gamer-Fraktion abgesehen, denn nun soll eine weitere Spielemarke ihren Weg auf Netflix finden.

Die Rede ist in diesem Fall von der Action-RPG-Reihe Dragon's Dogma. Das Spiel, das auf einen Mix aus herausfordernden Kämpfen und der Erkundung einer großen offenen Spielwelt setzt, soll in Form einer Anime-Reihe nun ebenfalls bei Netflix aufgegriffen und so auf die TV-Bildschirme kommen.

Für die Umsetzung ist Netflix nun eine Partnerschaft mit mehreren Anime-Studios und Produktionsfirmen eingegangen. Für die Produktion wird Sublimation federführend verantwortlich sein. Durch das neue Projekt soll der Anime-Anteil auf Netflix weiter ausgebaut werden. Daneben sind beispielsweise auch das Anime-Spin-Off "Altered Carbon: Resleeved" sowie "Ghost in the Shell: SAC _2045" geplant.

Einen Release-Termin für die Serie zu Dragon's Dogma gibt es zunächst noch nicht.

Dragon's Dogma: Dark Arisen - Switch Announcement Trailer
Dragon's Dogma: Dark Arisen wird ab dem 23. April 2019 nun auch für Nintendos Switch zu haben sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel