News - Ganz schön früh gekommen... : Fallout-Sex-Speedrunner stellt "Weltrekord" auf

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ein Speedrunner hat in allen Fallout-Spielen einen Sex-Speedrun aufgestellt und hält damit, zumindest laut eigener Aussage, einen Weltrekord.

Speedruns kennt jeder. Aber habt ihr auch schon einmal von einem Sex-Speedrun gehört? Damit ist nicht ein in deutschen Schlafzimmern häufig vorkommendes Phänomen gemeint, sondern der Versuch, in Spielen so schnell wie möglich zu Phase 3 zu gelangen. Je nach Spiel geht das mal schneller, dauert aber auch mal länger. In der postapokalyptischen Welt scheinen sich nur selten passende Sexualpartner zu finden, weswegen es nicht lange dauert, bis der erste NPC mit euch in die Kiste hüpft. Der Speedrunner Tomatoanus hat sich ein Herz gefasst und sich durch Fallout 1 bis 4 gebu... arbeitet! Genannt wird das ganze Sex-%-Speedrun.

Dafür hat er gerade einmal 23 Minuten gebraucht. Nein, nicht für ein Spiel, für alle zusammen. Tomatoanus bezeichnet diesen großen Schritt für die Menschheit als neuen Weltrekord. Um in Fallout 1 und 2 zum ersten Sexpartner zu kommen, vergehen gerade einmal knapp fünf Minuten. Die übrigen 18 Minuten des Sex-Speedruns werden benötigt, um in Fallout 3 und 4 zum Abschluss zu kommen - Ladebildschirme ausgenommen, Glitches erlaubt.

Erkenntnis des Tages: Die größte Herausforderung des Speedruns ist Fallout 4. Dort gilt es zunächst, die lange Eröffnugnsszene zu überstehen. In Fallout 3 muss außerdem der lange und langsame Einstieg als Baby durchgespielt werden. Werdet ihr euch der Herausforderung stellen und den Sex-%-Rekord für Fallout brechen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel