News - Fallout 4: Captial Wasteland : Mod-Remake von Fallout 3 wird doch noch fortgesetzt!

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Mit "Capital Wasteland" befand sich bis Frühjahr 2018 eine ambitionierte Modifikation zu Fallout 4 in Arbeit, die das komplette Spielerlebnis von Fallout 3 in das technische Gewand des neueren Titels hätte packen sollen. Aufgrund rechtlicher Bedenken wurden die Arbeiten an der Mod eingestellt, doch jetzt ist das Projekt zurück auf der Bildfläche.

Gute Nachrichten für alle Inhaber von Fallout 4, die sich bereits auf die Modifikation "Capital Wasteland" gefreut hatten: Die Mod soll bekanntermaßen das komplette Fallout 3 in den technischen Mantel von Fallout 4 packen und damit zeitgemäßer darstellen, allerdings waren im März 2018 die Arbeiten zunächst eingestellt worden. Jetzt geht es aber doch noch weiter!

Seiner Zeit hatten die Macher erhebliche Bedenken aufgrund der Tatsache, dass auch Audiodateien aus dem originalen Fallout 3 hätten verwendet werden sollen. Da das Thema zu heikel war, hat man "Capital Wasteland" 2018 dann ad acta gelegt. Mittlerweile hat sich das Team umentschieden und die Arbeiten fortgesetzt. Die ambitionierte Mod könnte also doch noch für Fallout 4 erscheinen.

Eine "kleine Gruppe des originalen Teams" haben die Arbeiten demnach nach der Ankündigung der Einstellung nie gänzlich aufgegeben und das Projekt im Stillen vorangetrieben. Die Entwicklung würde zwar deutlich langsamer vorangehen als zuvor, dennoch soll "Capital Wasteland" nun immer noch veröffentlicht werden, auch wenn mittlerweile weniger als 10 Leute daran arbeiten.

Und wie löst man das Rechtsproblem mit den Audiodateien? Ganz einfach: Man möchte alle Dialoge aus Fallout 3 selbst neu aufnehmen und die Originaldateien gar nicht erst verwenden; damit würde man rechtlichen Schwierigkeiten wohl aus dem Weg gehen. Das Problem dabei, das selbst die Macher der Mod erkannt haben: "Das ist ein wirklich sehr großes Vorhaben." Schließlich müssen rund 45.000 Dialogzeilen eingesprochen und aufgenommen werden. Und dazu benötigt man nun auch noch etliche Synchronsprecher.

Wann "Capital Wasteland" tatsächlich veröffentlicht werden kann, steht in den Sternen. Wer Fallout 3 aber mit der neueren Engine zocken möchte, der darf sich nun immerhin wieder auf einen Release der Mod freuen. Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden!

Fallout History - Teil 3: Von Boston nach West Virginia
Wir werfen in dieser Fallout-History einen Blick zurück auf alle Teile der Reihe. In Teil #3 schauen wir uns die Curent-Gen-Spiele an und blicken in die Online-

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel