News - Fallout 76 : Bethesda verrät: Dann kommen die ersten Live-Events!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

In einer neuen Ausgabe von "Inside the Vault" hat Bethesda wieder frische Infos rund um Fallout 76 bekannt gegeben. Im Zuge dessen kündigte man nun auch die ersehnten Live-Events für das Online-RPG an.

Auch in Fallout 76 sollen Spieler künftig durch regelmäßig neue Events und Inhalte bei der Stange gehalten werden. Kein Wunder, verfolgt Bethesda mit dem Titel doch erstmals innerhalb des bekannten postapokalyptischen Franchise einen Online-Ansatz. Doch wann könnt ihr mit den ersten solchen Events rechnen? Dazu äußerte sich der Entwickler nun in einer neuen Ausgabe von "Inside the Vault".

Ab Anfang 2019 sollen die ersten Live-Events demnach durchstarten; einige Wochen müsst ihr folglich noch gedulden. Die In-Game-Events sollen jeweils eine Woche lang andauern und regelmäßig durchgewechselt werden. Für die besonderen Inhalte verspricht Bethesda auch "unerwartete Veränderungen des normalen Spiels" und auch den ein oder anderen kleinen Buff.

Zuvor hat man im Dezember noch einige Updates auf dem Plan. Bereits seit dem 04. Dezember ist der neueste Patch verfügbar, der unter anderem euren Lagerplatz um 50 Prozent vergrößert. Außerdem wurden Fehler behoben und die Spielbalance verbessert; der Patch ist etwa 3 GB groß.

Für den 11. Dezember stellte Bethesda neue Einstellungen für PC-Spieler, C.A.M.P.-Verbesserungen und die Möglichkeit, nach Stufe 50 eure S.P.E.C.I.A.L.-Punkte neu zu verteilen, in Aussicht. Mit "Planierraupe" wird es auch ein gänzlich neues C.A.M.P.-Feature geben. Mitte Dezember, voraussichtlich am 18. des Monats, soll es dann noch ein weiteres Stabilitäts-Update geben, welches auch weiteres Community-Feedback umsetzt.

Ist das neue Fallout ein Ausfall? - Videotest zu Fallout 76
Nach knapp einer Woche in Appalachia kommt hier unser umfangreicher Test zum Multiplayer-Fallout.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel