News - Fallout 76 : Teile des Codes wurden einfach aus Skyrim kopiert!

  • Multi
Von Kommentieren

Dataminer haben herausgefunden, dass viele Codezeilen für Fallout 76 einfach aus Skyrim per Copy & Paste übernommen wurden. Und dann auch noch aus der Version für die Xbox 360.

Tag für Tag macht Fallout 76 eher mit negativen Meldungen auf sich aufmerksam. Bugs, wenige Inhalte, Serverabstürze, ein Nudelholz als Loot für den Endboss, ein enormer Preissturz nach wenigen Tagen mit lachhafter Entschädigung und nun auch noch die Tatsache, dass Bethesda bei der Entwicklung Teile des Codes einfach aus der Xbox-360-Version von The Elder Scrolls V: Skyrim übernommen hat, ohne etwas daran zu ändern.

Da beide Spiele auf derselben Engine basieren, ist das nicht unbedingt verwunderlich, doch der Dataminer Cristian Leites hat herausgefunden, dass Bethesda den Code verwendet hat, ohne unnötige Stellen zu streichen. Zu finden ist unter anderem Code zu Drachen, ihren Landezonen und zum Sammeln von Drachenseelen. Sogar Hinweise auf den Xbox-360-Controller und Kinect und deren Eingaben wurden in den Zeilen gefunden. Auch Texte, die Fallout 4 anzeigt, wenn keine Disk eingelegt ist, sind zu finden.

Nun machen sich Spieler darüber lustig, Fallout 76, dessen Ruf ohnehin schon leidet, sei nicht mehr als eine größere Skyrim-Mod. Was uns an dem Multiplayer-Fallout gefallen beziehungsweise nicht so gut gefallen hat, erfahrt ihr in unserem Test:

Ist das neue Fallout ein Ausfall? - Videotest zu Fallout 76
Nach knapp einer Woche in Appalachia kommt hier unser umfangreicher Test zum Multiplayer-Fallout.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel