Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn Komplettlösung: Insiderjob: das Gefängnis infiltrieren

Irwin meldet sich automatisch bei euch, sobald ihr nach Absolvierung von Das ist Entertainment die Schnellreisefunktion benutzt und euch zu einem anderen Ort begebt. Er möchte sich euch erneut mit euch treffen, allerdings diesmal ganz im Südosten von Hope County.

Euer neuer Verbündeter ist nämlich sauer auf die Zwillinge, weil die plötzlich einen neuen Freund namens Frank haben. Der wurde gleich zum Leiter des hiesigen Gefängnisses ernannt, weshalb Irwin euch als Gefangenen einschleusen will. Warum? Damit ihr Frank umbringt, kurz und schmerzhaft. Was auf den ersten Blick idiotisch klingt, ist im Endeffekt erstaunlich einfach umzusetzen.

Nachdem euch Irwin die passende Gefängniskluft verpasst, steigt ihr in seinen Truck und wartet, bis er euch ins Gefängnis gefahren habt. Auch dort befolgt ihr zunächst alle Anweisungen, bis ihr an einer Maschine kleine Kugeln bauen sollt. Erledigt den Job, bis die Schicht beendet ist und ihr den Gefängnishof betreten dürft. Jetzt dürft ihr euch endlich um euer eigentliches Ziel kümmern: Frank töten. Die Frage ist: Wie?

Insiderjob: eine Waffe finden

Schaut euch im Hof um und redet mit den anderen Gefangenen. In Richtung Südwesten seht ihr ein Feuer brennen, vor dem ebenfalls ein Zellengenosse hockt. Der erzählt von seinem Messer, das jemand ins Sperrgebiet geschmuggelt habe. Er traut sich jedoch nicht, es zu holen.

Dabei ist das Ziel leicht und schnell erreichbar: In der Nordwestecke des Hofes seht ihr eine schmale Gittertür, die sich öffnen lässt. Dahinter befindet sich zwar ein Sperrgebiet, das jedoch nicht bewacht wird. Ihr könnt also einfach hineingehen und den Container hinten rechts betreten. Darin liegt bereits das Messer, mit dem ihr das Sperrgebiet verlasst und zurück in den Hof kehrt.

Insiderjob: den Schlüssel zur Fabrik finden

Als Nächstes benötigt ihr den Schlüssel zur Fabrik, um überhaupt in die Nähe von Frank zu gelangen. Er befindet sich in der gegenüberliegenden Ecke beziehungsweise ganz im Südosten, allerdings stoßt ihr zunächst eine verschlossene Gittertür.

Zum Glück ist das kein ernsthaftes Hindernis für euch, weil ihr einfach zu eurer Linken auf die Fässer mit dem Holzbrett steigen und anschließend zu eurer Rechten in das Sperrgebiet mit dem Schlüssel springen könnt. Danach schleicht ihr linksherum zu einer Wache, erledigt sie und nehmt den Schlüssel.

Ihr könnt das verschlossene Gittertor von vorhin von der anderen Seite öffnen und quer über den Gefängnishof zum blauen Tor im Norden gehen, das ihr wiederum mit dem eben erbeuteten Schlüssel aufschließt.

Insiderjob: die Fabrik durchqueren

In der Fabrik müsst ihr euch schleichend vorwärts bewegen und solltet besser sämtliche Wachen heimlich ausschalten, um nicht aufzufliegen. Zum Glück ist das Gebiet recht gradlinig aufgebaut: Wartet zunächst ab, bis die vor euch marschierende Wache im Raum zu eurer Linken verschwindet, und geht anschließend genau in die entgegengesetzte Richtung beziehungsweise zur Nordostecke. Dort hockt ebenfalls ein Highwaymen, den ihr als Erstes erledigt.

Dreht euch nun nach links und lauft in Richtung Westen zum rot beleuchtenden Raum. Wenn ihr den durchquert, dann könnt ihr zu eurer Rechten die marschierende Wache von vorhin töten und in der Nische links daneben etwas Munition abstauben.

Kehrt zurück in den rot leuchtenden Raum und geht durch die Tür zu eurer Rechten beziehungsweise auf der Südseite. Dahinter verbirgt sich ein weiterer Raum, wo ihr geradeaus einen Erste-Hilfe-Kasten von der Wand nehmen könnt und zu eurer Linken einen Hebel bedienen müsst.

Mehr gibt es hier nicht zu tun, weshalb ihr den Weg von eben zurück marschiert und zu jener Ecke kehrt, in der ihr den ersten Highwaymen der Fabrik erledigt habt. Hier könnt ihr durch die Gittertür gehen und dem Weg zu eurer Rechten folgen, bis ihr eine Zielmarkierung erreicht. Haltet euch fortan links und ortet den Highwaymen mit dem Schweißbrenner, den ihr von hinten erdolcht. Zwei Räume weiter befindet ihr euch unter freiem Himmel

Insiderjob: der Weg zu Frank

Unter freiem Himmel müsst ihr verstärkt auf patrouillierende Wachen acht geben. Gleich im ersten Gebiet müsst ihr sowohl nach links als auch nach rechts schauen, bis ihr den erstbesten Schurken sichtet. Schaltet ihn rasch aus und peilt als Nächstes den beleuchteten Weg im Süden an, wo ihr auf einen weiteren Gegner stoßt. Sollte er in eure Richtung schauen oder gar marschieren, dann versteckt euch und tötet ihn erst, wenn er euch den Rücken kehrt.

Ganz im Süden scheint ihr euch in einer Sackgasse zu befinden. Jedoch ortet ihr im Westen beziehungsweise an der Gebäudewand zu eurer Rechten eine Holztreppe, die euch nach oben führt. Ihr ortet sogleich einen weiteren Highwaymen, der rechts in einer blau beleuchteten Ecke hockt.

Noch weiter im Westen seht ihr eine erhöht gelegene Plattform, auf der sich der von euch gesuchte Frank aufhält. Davor patrouilliert noch eine Wache, die ihr als Erstes ausschaltet. Zudem liegt links vor der Plattform ein weißes Paket mit Franks Rennausrüstung, die ihr zum Absolvieren der Mission mitnehmen müsst.

Insiderjob: Frank töten und das Gefängnis sicher verlassen

Frank zu töten ist jedenfalls ganz einfach: Wartet, bis er sich ganz hinten an den Rand der Plattform stellt und erdolcht ihn von hinten. Jetzt müsst ihr nur noch aus dem Gefängnis entkommen, wobei ihr optional in Irwins Truck steigen könnt. Das ist auch aus unserer Sicht zu empfehlen, weshalb ihr die Plattform verlasst und über die blaue Leiter im Norden auf die Gefängnismauer klettert.

Auf der Mauer folgt ihr dem Weg zu eurer Linken und schaltet den Schützen hinten in der Ecke aus. Gegenüber von ihm könnt ihr auf das Gebäudedach steigen und auf der anderen Seite hinab auf den Boden springen. Auch hier befindet sich eine Wache, die zu eurer Rechten auf den Turm klettert. Folgt ihr, tötet sie und begebt euch zurück nach unten. Lauft ganz nach Westen zum purpurnen Turm und benutzt die Seilrutsche, die euch geradewegs zum Truck führt. Sobald ihr in diesen einsteigt, müsst ihr nur noch etwas warten und die Mission ist beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel