Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn Komplettlösung: Jerome kommt nach Hause: Pastor Jeromes Anhänger helfen

Zu erspielender Helfer: Pastor Jerome

Wenn ihr vom Außenposten Die Schrauberbude ganz nach Süden reist, dann gelangt ihr zu Ramones Ausblick. Dort wird ein treuer Anhänger von Pastor Jerome von mehreren Highwaymen belagert. Zum Glück stehen eure Gegner einzeln verteilt um den großen, zentralen Turm herum, weshalb ihr sie mühelos und der Reihe nach abknallen könnt.

Sind alle Schurken erledigt, dann kommt der Anhänger zu euch nach unten und berichtet von Jeromes Gefangennahme. Ihr müsst euch deshalb auf den Weg machen, um den Pastor zu befreien.

Jerome kommt nach Hause: Spur über den Verbleib von Paster Jerome finden

Um überhaupt eine Spur über seinen Verbleib zu erhalten, marschiert ihr geradewegs nach Osten. Ihr entdeckt nach einer Weile rechts neben dem Straßenrand die Überreste eines Konvois. Schaut sogleich hinter das kaputte Fahrzeug, wo ein brennender Ast, die Leiche eines Highwaymen und ein Brief auf dem Boden liegen. In letzterem wird der aktuelle Aufenthaltsort von Jerome verraten: die alte Kellet-Farm im Osten.

Jerome kommt nach Hause: Pastor Jerome retten

Bei der Kellet-Farm können nun zwei Dinge passieren: Ihr spürt den Gefängnistransporter auf, der unter einem großen Holzgestell im Süden der Farm steht und in dem Jerome sitzt. Wenn ihr euch unbemerkt von hinten heranschleicht und die Tür öffnet, dann müsst ihr nur noch sämtliche Gegner auf der Farm eliminieren und die Mission ist beendet.

Werdet ihr hingegen entdeckt, dann braust der Transporter sofort (!) davon. Ihr müsst ihm folgen und ihn aufhalten, am besten indem ihr den Fahrer eliminiert. Oder ihr wartet kurz ab, bis das Missionsziel als gescheitert gilt. Jerome wird daraufhin an einen neuen Ort gebracht.

Wir wissen nicht, inwiefern hier Meister Zufall eine Rolle spielt, weil man die Mission leider nicht komplett wiederholen darf. In unserem Fall mussten wir jedenfalls nach Rye & Daughter Aviation fahren und vor Ort einen neuen Befreiungsversuch starten.

Egal wie oder wo ihr den Pastor gerettet habt, steht er euch fortan als Helfer zur Verfügung.

Krähenfüße, Adleraugen

Zu erspielender Helfer: Nana

Südöstlich des Außenpostens Signalstelle und nordwestlich des Außenpostens Die Raffinerie steht Nanas Hochsitz. Dort begegnet ihr sogleich Nana persönlich, die sich eine Kostprobe eurer Schießkünste wünscht.

Also geht ihr zur Zielmarkierung im Westen, schnappt euch das dort liegende Gewehr und nehmt die Helme ins Visier, die Nana auf schmalen Stangen aufgespießt hat. Ihr müsst genau genommen zehn Stück innerhalb einer Minute abschießen. Dafür bewegt ihr euer Zielfernrohr von ganz links nach ganz rechts und haltet vor jedem Schuss kurz die Luft an, um besser zielen zu können.

So solltet ihr in jedem Fall neun der zehn Helme regelrecht im Vorbeigehen erwischen. Nur der letzte ist etwas versteckt: Sucht ganz rechts nach dem großen, braunen Gebäude und zielt über dessen Dach, um den am weitesten entfernt hängenden Helm zu erwischen.

Habt ihr es geschafft, dann müsst ihr die Prüfung wiederholen. Diesmal gewährt euch Nana gar anderthalb Minuten Zeit. Doch dafür fahren nun die Stangen, auf denen die Helme gespießt sind, konstant rauf und wieder runter.

Ihr stellt schnell fest, dass jeder Helm nach dem Runterfahren für eine Sekunde still bleibt. Nutzt am besten diesen Moment, um ihn abzuschießen. Erneut funktioniert der Trick für alle Helme außer jenem oberhalb des großen, braunen Gebäudes – schlicht weil ihr dessen Stange nicht komplett sehen könnt. Ergo müsst ihr dort beim Zielen etwas vorhalten, damit der Abschuss auch ein Treffer ist.

Für die dritte Prüfung sollt ihr den länglichen, ausrangierten Silo besteigen, vor dem Nana steht. Im Inneren führt euch eine blaue Leiter ganz nach oben, woraufhin ihr das gesamte Gelände im Blick habt. Von dort müsst ihr zehn Ballons abschießen. Die gute Nachricht: Sie sind deutlich größer als die Helme und somit leichter zu treffen. Die schlechte Nachricht: Sobald ihr den ersten abschießt, fliegen die anderen neun nach oben in die Luft. Ergo stehen euch nur 35 Sekunden Zeit zur Verfügung, in denen ihr die konstant sich konstant bewegenden Ballons erwischen musst.

Nach dem folgenden Gespräch mit Nana kommt es zu einem echten Gefecht, bei dem die Highwaymen einen Angriff auf Nanas Hochsitz starten. Ihr könnt weiterhin oben im Silo bleiben und die Gegner mit dem Scharfschützengewehr anvisieren. Allerdings wendet bereits Nana diese Taktik an, weshalb ihr besser per Seilrutsche hinab auf den Boden gleitet und euer bestes Maschinengewehr auspackt. Zudem stehen euch unten massig Deckungsmöglichkeiten in Form von Autowracks oder Containern zur Verfügung.

Habt ihr den Angriff erfolgreich abgeschlossen, dann schließt sich Nana euch an und steht fortan als Helferin zur Verfügung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel