Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn: Insel Alcatraz (erster Stern)

Die Insel Alcatraz besteht natürlich aus einem großen Gefängnis, in dem sich das Paket befindet. Es zu erreichen ist nicht schwer: Ihr müsst einfach nur den Hügel in Richtung Nordosten besteigen, bis ihr das offene Westtor erspäht. Davor steht auch nur eine einsame Wache, die ihr mit Leichtigkeit eliminiert.

Bedeutend schwieriger ist das Finden des Paketes, weil das Gefängnisgebäude aus zahlreichen verschlossenen Zellen besteht. Zunächst müsst ihr zum C-Block gelangen, was noch recht einfach ist:

Hinter dem besagten Westtor befindet sich der B-Block. Wenn ihr dort die Treppen ganz nach oben marschiert und anschließend dem Weg nach Norden folgt, dann solltet ihr bereits von Weitem eine Wand mit einem blau umrandeten C sehen. Geht dorthin und passt fortan verstärkt auf Gegner auf. Haltet am besten eine schallgedämpfte Waffe bereit, um jederzeit sowie lautlos zuzuschlagen.

Das Paket befindet sich in einer Zelle des mittleren Stockwerks, deren Eingang in Richtung Westen gerichtet ist. Wenn ihr also auf der Westseite vom B- zum C-Block marschiert, dann müsst ihr die erstbeste Treppe zu eurer Rechten hinab laufen und anschließend die nächstbeste zu eurer Linken. Haltet ihr euch weiterhin links, dann lauft ihr einerseits an einer Plattform mit ein paar Holzkisten vorbei und gelangt andererseits zur Südwestecke des Blocks. Dort schlagt ihr gegen das gelbe Schloss der hintersten Zelle, um sie zu öffnen und das Paket zu ergattern.

Die Flucht ist vergleichsweise einfach: Flitzt am besten wieder per Treppen nach oben, weil unten auf dem Hof viel zu viele Wachen patrouillieren. Klettert zuerst auf das flache, graue Dach über euch und peilt danach das schräge, braune in Richtung Osten an. Wenn ihr euch anschließend nach Südosten dreht, dann solltet ihr von Weitem eine Seilrutsche sichten. Die bringt euch dem Abholpunkt ein ganzes Stückchen näher.

Eilt nun geradewegs zur Zielmarkierung, wo euch ein sehr nützliches Geschütz erwartet. Mit dem könnt ihr jeden Feind ins Visier nehmen, egal von welcher Seite er sich euch nähert. Achtet zwischendurch auf eure Gesundheit und pfeift euch rechtzeitig einen Erste-Hilfe-Kasten ein. Das sollte genügen, um die Zeit bis zur Landung des Hubschraubers zu überstehen und mit diesem zu flüchten.

Insel Alcatraz (zweiter Stern)

Wichtig: Ihr solltet Take-Downs zum Ausschalten von Gegnern der dritten Rangstufe beherrschen, um diese Expedition mühelos bestehen zu können!

Ihr beginnt die zweite Expedition in Alcatraz auf der gegenüberliegenden Seite der Insel, ergo ganz im Norden. Trotzdem raten wir zum gleichen Eingang auf der Westseite, selbst wenn ihr dafür einen längeren Fußmarsch in Kauf nehmen müsst: Geht einfach rechts am Gefängnis vorbei, bis ihr zu eurer Linken einen großen Holzmast mit gut einem Dutzend grell leuchtender Scheinwerfer ortet. Daneben befindet sich der besagte Eingang und die obligatorische Wache, die ihr heimlich ausknipst.

Direkt hinter dem Eingang ortet ihr schräg links eine Treppe, die euch ins erste Stockwerk von Block-B führt. Auf diesem befindet sich bereits das gesuchte Paket – doch leider tummeln sich diesmal gleich zwei Wachen davor.

Schleicht am besten linksherum zur Südseite des Blocks und steuert die Südostecke an. Von dort solltet ihr die besagten Wachen sowie eine purpurne Leuchtfackel in Richtung Norden sehen können. Ist dem nicht so, dann befindet ihr euch nicht auf dem ersten Stockwerk von Block-B!

Habt ihr die Wachen hingegen im Blick, dann nähert euch ihnen vorsichtig. Euch stehen hierfür rechts eine Holzkiste und links ein paar offene Zellen zur Verfügung. Sobald ihr die hinterste dieser Zellen erreicht habt, beobachtet ihr geduldig eure Gegner. Ihr müsst nun genau den Moment abwarten, bis der eine hinter der Leuchtfackel steht sowie sich von euch abwendet und der andere ein paar Meter davor nach rechts über das Geländer blickt. Dann könnt ihr die beiden nacheinander ausschalten, ohne Alarm zu schlagen.

Bei der Leuchtfackel schlagt ihr wie gewohnt gegen das Vorhängeschloss der Tür und schnappt euch das Paket. Jetzt flüchtet ihr am besten auf dem direkten Rückweg zum Westeingang, durch den ihr das Gefängnis betreten habt. Von dort müsst ihr nämlich nur den Hügel in Richtung Südwesten hinab laufen, um zum Abholpunkt zu gelangen.

Achtung: Ihr werdet das Ziel sicherlich nicht vor der Aktivierung des GPS-Signals erreichen. Sobald das zugehörige Zeitlimit abläuft, befinden sich jedoch auf wundersame Weise mehrere Gegner in der Nähe des Abholpunktes – man nennt es etwas auch die faule Macht der Videospielprogrammierung.

Zudem stehen euch vor Ort keine besonders guten Deckungsmöglichkeiten zur Verfügung. Flüchtet deshalb ganz nach Süden und springt von der Plattformkante hinunter ins Wasser beziehungsweise auf das zerklüftete Gestein. Dort stellt ihr euch so nahe wie möglich an die Steinmauer und blickt stetig nach oben. Die Gegner schauen jedenfalls nur sporadisch nach euch, weshalb ihr sie in aller Ruhe abknallen und bei Eintreffen bequem in den Hubschrauber steigen könnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel