Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn: Absturzstelle der I.S.S. (erster Stern)

Der purpurne Rauch lockt euch zunächst nach Osten beziehungsweise einen Hang hinab sowie wieder hinauf. Euer Weg wird von eine paar Felsen blockiert, an denen ihr entweder links- oder rechtsherum vorbeimarschiert. Letzteres ist etwas geschickter, weil sich dort weniger Gegner aufhalten.

Euer Ziel sollte das große, zylinderförmige Wrackteil sein, das von Weitem wie ein großer Reifen aussieht. Sowohl im Inneren als auch links daneben tummeln sich ein paar Gegner. Ihr müsst euch zumindest um jenen kümmern, der sich im vorderen Bereich aufhält. In der Mitte wiederum ortet ihr das Paket, das rechts auf einer flachen, grauen Kiste liegt.

Der Abholpunkt befindet sich wiederum ganz im Süden, wofür ihr eine breite Unterführung durchqueren müsst. Solltet ihr auf eurem Weg auf ein Fahrzeug stoßen, dann schnappt es euch und fahrt zur Zielmarkierung. Ansonsten haltet ihr euch hinter der Unterführung links und klettert auf den Felsen, auf dem eine Seilrutsche angebracht ist. Mit der erreicht ihr die Zielmarkierung ebenso, müsst allerdings auf dem Felsen ein paar Highwaymen ausschalten.

Beim Ziel angelangt seht ihr auf der Ostseite ein umgekipptes, rotes Fahrzeug. Darauf ist ein Geschütz eingerichtet, hinter das ihr euch sogleich stellt. So wehrt ihr wie gewohnt eure Gegner ab, bis der Hubschrauber eintrudelt.

Absturzstelle der I.S.S. (zweiter Stern)

Wichtig: Ihr solltet ein besonders gutes, sowie schallgedämpftes Scharfschützengewehr mitnehmen, um diese Expedition mühelos zu überstehen!

Ihr ortet den purpurnen Rauch diesmal in Richtung Westen und müsst zum Erreichen mitten durch den Canyon laufen. Die meiste Zeit ist das auch kein Problem, bis ihr die Felswand ganz im Nordwesten erreicht habt und ihr über euch ein paar Wrackteile seht, die sich im Gestein verkeilt haben.

In der Nähe eures Zieles tummeln sich freilich zahlreiche Gegner. Ihr entgeht ihren Blicken am besten dadurch, indem ihr so nahe wie möglich neben der Felswand zu eurer Linken entlang lauft.

Direkt hinter einem purpurnen Autowrack sowie einer Stange, an der eine Seilrutsche befestigt ist, könnt ihr eine Stufe hinauf steigen. Dahinter ortet ihr in Richtung Westen ein paar türkisfarbene Rampen, die euch hinauf zu einer Stufe mit einem blauen Seil führen. Wenn ihr auch diese empor steigt, dann steht ihr vor einem kugelförmigen Wrackteil, worin eine Wache schläft. Tötet sie sicherheitshalber und lauft nun nach Norden, bis ihr die Plattformkante erreicht.

Unter euch solltet ihr nun einen weiteren Gegner sowie eine Kiste mit dem gesuchten Paket sehen. Ihr könnt den Kerl sogleich mit eurem Gewehr abschießen, nach unten springen und euch das Paket schnappen.

Zum Erreichen des Abholpunktes müsst ihr durch den etwas engeren Canyon in Richtung Nordosten marschieren. Der Weg dorthin wird kaum bewacht, weshalb ihr einfach in Richtung Luftlinie lauft und auf halber Distanz einen Hügel empor steigt. Hinter diesem seht ihr bereits euer Ziel und könnt euch im Zentrum auf das Metallgerüst mit dem Geschütz flüchten.

Auf dem Gerüst habt ihr einen prima Überblick auf sämtliche Gegner, die euch von unten beziehungsweise Südwesten attackieren. Bringen sie euch zu sehr in Bedrängnis, dann springt rasch hinunter und nehmt hinter einem der vielen Wrackteile Deckung. Eines davon steckt zur Hälfte im Boden und bietet den besten Schutz, bis der erlösende Hubschrauber eintrudelt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel