Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn Komplettlösung: Die Belagerung: Highwaymen am Tor abwehren

Nachdem ihr Rush gerettet und Prosperity aufgestuft habt, hat er gleich den nächsten Auftrag für euch parat. Demnach steht ein Angriff der Highwaymen bevor, gegen den sich Prosperity wappnen muss.

Rush schickt euch zu einem Späher, der ein paar Meter weiter nördlich bereits auf euch wartet. Sobald ihr mit ihm redet, blasen auch schon die Highwaymen zum Angriff. Ihr schnappt euch deshalb rasch das Fahrzeug, das beim Späher steht, und düst zurück nach Prosperity. Leider müssen eure Verbündeten das Eingangstor vor euren Augen verschließen, weshalb ihr eure Verfolger schnell ausschalten müsst. Lauft notfalls einmal um Prosperity herum, um sie zunächst abzuschütteln und anschließend von hinten zu überfallen.

Sobald sich das Tor wieder öffnet, schlüpft ihr hindurch, dreht euch um und klettert auf die Festungsmauer zu eurer Kameraden. Dort liegen ein paar Waffen für euch, wobei wir zur verrosteten SVD raten. Dabei handelt es sich um ein Scharfschützengewehr mit einer relativ hohen Feuerrate. Ihr könnt ergo damit gut zielen und notfalls auch mal einen direkt zu euch stürmenden Gegner mit einem reaktionsschnellen Schuss liquidieren.

Es beginnt sogleich die eigentliche Verteidigung von Prosperity, wobei ihr entweder Angreifer von Norden oder von Westen abwehren müsst. Passend dazu könnt ihr im kleinen Nordwesteckturm jederzeit eure Munition auffrischen.

Seht ihr von Weitem ein rotes Licht, dann blickt ihr geradewegs auf einen Scharfschützen. Der sollte entsprechend euer primäres Ziel sein, damit er keinen allzu großen Schaden anrichtet. Ansonsten zielt ihr so gut es geht auf die Köpfe eurer Gegner und haltet selbst dann die Stellung, wenn das Eingangstor von einem Lastwagen mitsamt Rampe gerammt wird.

Die Belagerung: Das Zentrum verteidigen

Verlasst die Mauer und das Tor erst dann, wenn die Highwaymen laut Missionsbeschreibung Bomben legen wollen. Während ihr zum Zentrum von Prosperity flüchtet, rennen eure Gegner nun blind über ihre eigene Rampe. Sie sind dabei deutlich aggressiver und versuchen euch zu überrumpeln. Dabei wird sicherlich der eine oder andere Kamerad zu Boden gehen, woraufhin ihr ihm rasch auf die Beine helft.

Zudem hetzen die Highwaymen tollwütige Hunde auf euch, die ihr sofort ausschalten müsst. Ansonsten beißen sie euch ständig ins Bein, woraufhin ihr zu Boden geht und für ein paar Sekunden wehrlos seid.

Zum Schluss erscheint noch ein Hubschrauber, der ein paar besonders kräftige Gegner mit hoher Ausdauer abwirft. Ihr könnt die Schurken allerdings bereits während ihres Falls anvisieren und ordentlich Schaden zubereiten, bevor sie mit ihren Fallschirmen landen. Habt ihr auch sie abgewehrt, dann beenden die Highwaymen ihren Angriff.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel