Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn: Trailer-Stadt (erster Stern)

Ort: Der Außenposten befindet sich im Südosten von beziehungsweise südöstlich von Leerer Garten und New Eden.

Wenn ihr den Außenposten von Süden ansteuert, dann stoßt ihr auf eine steile Felswand. Die könnt ihr nur per Kletterhaken überwinden und landet direkt neben einem Gebäude. Wenn ihr nun rechtsherum zur anderen Seite schleicht, dann stoßt ihr automatisch auf den einzigen Alarmkasten.

Auf dem besagten Gebäude befindet sich eine Wache, die euer nächstes Ziel sein sollte. Danach begebt ihr euch auf das Nachbargebäude im Westen und schaltet gleich noch einen Schützen aus. Mit einem guten Gewehr im Gepäck könntet ihr euch dort niederlassen und alle weiteren Gegner von Weitem erledigen.

Oder ihr begebt euch zur Westseite des Außenpostens und erledigt den Schützen auf dem Aussichtsturm. Auch ihn erreicht ihr mühelos dank eures Kletterseils, sofern ihr euch auf einen der blauen Container stellt.

Danach kümmert ihr euch um den etwas stärkeren Highwaymen, der in der Nähe des Aussichtsturmes mit einem Geschütz auf diverse Zielscheiben ballert. Der Rest sollte kein Problem darstellen.

Trailer-Stadt (zweiter Stern)

Nun stehen sowohl ganz im Westen als auch ganz im Osten jeweils ein Alarmkasten. Ersteren könnt ihr direkt ansteuern und deaktivieren, ohne dabei gesehen zu werden. Letzterer ist etwas schwieriger zu knacken, weil sich in seiner Nähe ein Hund und ein Highwaymen mit Flammenwerfer aufhalten.

Wir raten deshalb zu einer kleinen List, für die ihr ein schallgedämpftes Scharfschützengewehr benötigt. Damit könnt ihr euch auf den Hügel nördlich des Außenpostens begeben und den grün leuchtenden Kasten von Weitem anvisieren. Links daneben fällt euch zudem ein rotes, explosives Fass auf.

Schießt nun rasch beide ab, woraufhin die Gegner aufgeschreckt nach dem Rechten sehen. Dabei erscheint auch der Kerl mit dem Flammenwerfer, der zwei rote Gastanks auf dem Rücken trägt. Wenn ihr ebenfalls auf dieses schießt, dann explodierten sie in einem lauten Knall und reißen im Idealfall mehrere Gegner in den Tod.

Danach geht ihr außen herum zu den Südgebäuden, während die Gegner euch im Norden suchen, und nehmt auf einem der Dächer Stellung, um fertig aufzuräumen.

Leerer Garten (erster Stern)

Ort: Der Außenposten steht im Osten von Hope County beziehunsgweise südöstlich von New Eden und nordwestlich der Trailer-Stadt.

Ihr findet den einzigen Alarmkasten auf der Ostseite des Außenpostens und müsst durch ein zerstörtes Gebäude schleichen, um zu ihm zu gelangen. Darin hält sich vermutlich eine Wache auf, die ihr als Erstes eliminiert.

Achtet nun auf den Schützen, der auf dem gegenüberliegenden Gebäude im Westen steht: Sollte er gerade in Richtung des Kastens schauen, dann wartet, bis er sich abwendet, und deaktiviert den Alarm.

Danach kümmert ihr euch um den Highwaymen mit dem Flammenwerfer, der sich ab und an zu den offenen Containern südlich des zerstörten Gebäudes begibt. Ihr könnt euch ein paar Meter weiter östlich im Gras verstecken und warten, bis ihr ihn im Visier habt. Sobald er euch den Rücken kehrt, tötet ihr ihn.

Leider gibt es noch einen weiteren Feind mitsamt Flammenwerfer, der sich im zentralen Gebäude aufhält. Bevor ihr euch seiner annehmt, beobachtet ihr die Wache in der Nordostecke: Sie steht etwas abseits von allen anderen Gegnern und lässt sich entsprechend leicht erdolchen. Danach beobachtet ihr den Osteingang des Gebäudes, unter dem der Schütze von vorhin wacht. Sobald der Schurke mitsamt Flammenwerfer zu sehen ist, visiert ihr ihn an und tötet ihn in einem günstigen Moment. Anschließend könnt ihr ins obere Stockwerk klettern und euch auch um den Schützen kümmern.

Die verbleibenden drei Gegner, die sich vornehmlich im Süden aufhalten, sollten nun kein Problem darstellen.

Leerer Garten (zweiter Stern)

Wenn ihr den Außenposten von Süden ansteuert und die Felswand per Kletterhaken erklimmt, dann befindet ihr euch direkt neben einem kleinen Gebäude und einer Wache, die ihr sofort ausschaltet. Zudem ortet ihr nur ein paar Meter weiter nordöstlich den ersten Alarmkasten. Sofern ihr geduckt bleibt, solltet ihr unentdeckt zu ihm gelangen und ihn deaktivieren können.

Das kleine Gebäude von eben ist mit einem Turm ausgestattet, auf dem sich wiederum ein Schütze aufhält. Denn solltet ihr als Nächstes erledigen und anschließend die gute Aussicht nutzen, um die Gegner in eurer unmittelbaren Umgebung auszuspionieren. Allerdings raten wir von weiteren Abschüssen ab, zumindest bis ihr den zweiten Alarmkasten deaktiviert habt.

Der zweite Kasten steht ganz im Nordosten des Außenpostens. Klettert deshalb auf der Ostseite zurück nach unten und marschiert in einem weiten Bogen zur besagten Ecke. Wenn ihr euch am Ziel angelangt zwischen die bunten Autowracks stellt, dann solltet ihr sowohl den Kasten als auch eine Wache anvisieren können. Schießt sie aber noch nicht ab und sucht besser eine günstigere Stellung, die euch mehr Schutz bietet.

Ein guter Ort hierfür wäre der Hügel zu eurer Rechten, auf dem genügend hohes Gras wächst. Von dort könnt ihr sowohl den Kasten als auch den Gegner abschießen. Auch danach verharrt ihr in eurem Versteck und exekutiert einen Feind nach dem anderen. Besonders interessant ist jener mit Flammenwerfer, der zwei rote Gastanks auf dem Rücken trägt: Wenn ihr diese abschießt, dann explodieren sie. Somit scheucht ihr sämtliche Gegner auf und könnt nun einen nach dem anderen ins Visier nehmen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel