Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn Komplettlösung: Edens Feuer: Mit Ethan reden

Dank des in Die Prophezeiung gefundenen Buches könnt ihr euch gleich wieder nach New Eden begeben und abermals am Tor klopfen. Diesmal wird euch eine vermummte Gestalt (die fortan als Judge bezeichnet wird) herein lassen, woraufhin die folgende Mission beginnt.

Judge führt euch zu einem Zelt, wo ihr den Anführer Ethan kennen lernt. Der wiederum behauptet sogleich, Joseph Seed sei nicht mehr am Leben. Deshalb habe er das sagen und schickt euch zu einem weiteren Mitglied von New Eden, von dem ihr einen Auftrag annehmen sollt.

Edens Feuer: Die Auserwählten treffen

Ihr erhaltet als Nächstes die Anweisung, New Eden zu verlassen und euch mit den Auserwählten im Süden zu treffen. Das sollte kein Problem für euch sein: Wenn ihr zur zerstörten Brücke beim Eingang geht, dann seht ihr auf der anderen Seite ein Auto. Es ist zum Glück funktionstüchtig, weshalb ihr rasch zur neuen Zielmarkierung fahren könnt.

Vor Ort müsst ihr einen Berg besteigen, indem ihr euch zuerst zur Südseite begeben und von dort den Hang in Richtung Norden hinaufsteigt. Kurz nach euer Ankunft bei der Zielmarkierung erscheinen die Auserwählten, mit denen ihr den Weg zur Statue im Norden sichern sollt. Sie empfehlen euch für den Kampf gegen die Highwaymen einen Bogen, den sie euch praktischerweise mitgebracht haben und der vor euch auf dem Boden liegt.

Nehmt den Ratschlag der Auserwählten an: Der Bogen ist zum einen sehr leise und zum anderen sehr kräftig. Dank seiner Hilfe könnt ihr Gegner des ersten und des zweiten Rangs mit einem Schuss lautlos töten.

Edens Feuer: Den Weg zur Statue sichern

Ihr dürft den Bogenauch sogleich einmal ausprobieren: Ihr begegnet auf eurem Weg drei Gruppen mit je zwei Highwaymen, die sich allesamt leise ausschalten lassen. Danach ortet ihr noch einen einzelnen Mann, bevor ihr ein etwas größeres Zielsuchgebiet erreicht.

Fortan müsst ihr ohne Markierung auskommen und dem Weg linksherum folgen. Er führt euch weiter nach oben und letztlich zu einem gut bewachten Höhleneingang. Bereiten euch die Gegner zu viele Schwierigkeiten, dann klettert rechts neben dem Weg über die zerklüfteten Felsen. Dort steht euch zum einen mehr Deckung zur Verfügung und zum anderen könnt ihr auf diese Weise den einen oder anderen Highwaymen von hinten eliminieren.

Der Bogen hat nur einen Nachteil: Er ist recht langsam, weshalb bewegliche Ziel nur schwer zu treffen sind. Sollten euch also die Highwaymen entdeckt haben und gar mit Sprengkörpern bewerfen, dann zieht ruhig einen Rückzug in Betracht. Sobald sich die Situation beruhigt, geht ihr einfach zum nächsten Angriff über.

Edens Feuer: Die Höhle betreten und das Wasser ablassen

Sobald ihr alle Gegner bezwungen habt, müsst ihr noch einmal mit dem Anführer der Auserwählten reden. Er schickt euch als Nächstes ins Innere der Höhle, in der ihr bereits nach ein paar Metern auf Wasser stoßt. Laut Missionsziel müsst ihr es ablassen – nur wie?

Unterwasser entdeckt ihr ganz im Süden ein purpurnes Licht. In dessen Nähe stoßt ihr auf eine Nische mitsamt Ventil, das ihr drehen und somit das Wasser ablasst.

Edens Feuer: Die drei Bliss-Rohre zerstören

Als Nächstes sollt ihr drei Bliss-Rohre zerstören. Das erste Rohr befindet sich nur wenige Meter in Richtung Nordwesten. Es reicht ein gut gezielter Pfeilschuss, damit es zerberstet.

Für das zweite Rohr lauft ihr ein Stückchen nach Norden, bis ihr zu eurer Linken einen Gang seht. Der führt euch zu einer Holzbarrikade, die ihr mit euren Fäusten zertrümmern könnt. Danach gelangt ihr zu einer Sackgasse, die ebenfalls verbarrikadiert ist und hinter der sich das zweite Rohr befindet.

Bezüglich des dritten Rohres müsst ihr zurück zum ersten marschieren. Wen ihr von dort nach Osten geht, dann gelangt ihr zu einer weiteren Barrikade. Zerstört auch sie, um zum dritten Rohr zu gelangen.

Edens Feuer: Gas entzünden

Laut Missionsziel müsst ihr nun warten, bis sich die Höhle mit Gas gefüllt hat. Allerdings verrät euch das Spiel nicht, dass ihr hierfür zurück zum Höhleneingang gehen müsst. Den zu erreichen ist gar nicht mal so einfach, weil ihr just zuvor einen sehr steilen Weg hinabgestiegen seid.

Geht deshalb zum Gang mit dem zweiten Rohr und steigt dort auf die purpurne Kiste im Nordosten. Dort haltet ihr euch rechts, marschiert zunächst eine Rampe hinauf und lauft anschließend zu eurer Linken über eine Plattform. Nun müsstet ihr bereits den Höhleneingang sehen und nur noch ein paar Felsen hinauf klettern.

Eure letzte Aufgabe ist das Entzünden des Gases. Es reicht, wenn ihr einen Molotow-Cocktail hinunter werft und noch einmal mit dem Anführer redet. Daraufhin startet automatisch die nächste Story-Mission Bliss zum Morgengrauen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel