News - Game City 2019 : Wiener Games-Messe startet am 18. Oktober!

    Von Kommentieren

    Auch in diesem Jahr findet im Wiener Rathaus wieder die Game City statt. Der Eintritt ist wie jedes Mal an allen Tagen kostenlos.

    Vom 18. bis zum 20. Oktober werden das Wiener Rathaus und der Wiener Rathausplatz erneut zum Veranstaltungsort der Game City. Österreichs größte Gaming-Veranstaltung steht heuer unter dem Motto „Verbindet!“. Das Rahmenprogramm wird auch dieses Jahr durch den wissenschaftlichen Diskurs der Fachtagung „FROG – Future and Reality of Gaming“ sowie durch fachliche Beratung und Spiele in der wienXtra-Kinderzone ergänzt. Der Eintritt in die Game City ist an allen Veranstaltungstagen kostenlos.

    Auch heuer haben GamerInnen auf der Veranstaltung die Möglichkeit, die neuesten Games anzuspielen und sich mit Ausstellern, Experten und der Community auszutauschen. Rund 90 Aussteller, darunter Media Markt, Microsoft Xbox, Nintendo, Omen by HP, Proworx, Sony PlayStation und Ubisoft präsentieren ihre Neuheiten, die sie erst vor kurzem im Rahmen der E3 in Los Angeles gezeigt haben.

    Zusätzlich finden im Rahmen der Game City eSport-Wettkämpfe und Turniere zu unterschiedlichen Titeln statt. Die Fachtagung FROG, die Gaming ganzheitlich aus wissenschaftlicher Perspektive betrachtet, steht heuer unter dem Motto "Mixed Reality" und verweist auf die Verbindung zwischen analoger Realität und digitaler Virtualität. TeilnehmerInnen der dreitägigen Fachtagung mit Vorträgen, Diskussionen und Workshops dürfen sich auf spannende Einblicke in die Welt des Gamings sowie dessen gesellschaftlicher Bedeutung freuen.

    Bilder: Andreas Tischler

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel