News - Top 10: Diese Filme brauchen Spiele! : Welche Klassiker gehören auf PC und Konsole?

    Von Kommentieren

    'Findet Nemo', 'Van Helsing', 'Underworld', 'The Chronicles of Riddick', dazu die ganzen 'Star Wars'-Spiele – die Liste aktueller oder kommender Film-Umsetzungen ist lang. Was dabei rauskommt, ist häufig billigster Lizenz-Müll, der selbst für größte Fans den Kauf nicht wert ist. In dieser Top 10 wollen wir daher mal in die Vergangenheit schweifen: Welche Filme wären es wert, in irgendeiner Form den heutigen Spielemarkt zu bereichern?

    Unsere Top 10 der möglichen Spieleversoftungen
    gameswelt.de Platz 10 : Scream
    Über die Qualität von 'Scream' lässt sich streiten: Manchen ist die Reihe zu schrill, zu albern, anderen wiederum liegt die ironische Leichtigkeit, mit der die Charaktere von Mord zu Mord stolpern. Einem Survival-Horror-Spiel würde dieser Stil gut stehen - abseits der Zombie-Jagden eines 'Resident Evil' oder der etwas kranken Art eines 'Silent Hill' ist noch viel Platz für Bunteres.
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 9: Chinatown
    Wer liebt ihn nicht, den Film noir? Wenn Jack Nicholson als typisch abgewrackter Privatdetektiv auf der Leinwand die schöne Faye Dunaway umgarnt, kommt eine düstere, aber gemütliche Atmosphäre auf, die es bisher in noch kaum ein Spiel geschafft hat. Vor allem für in einem Adventure, vielleicht mit leichten Action-Elementen, wäre das coole, lockere Gehabe der Charaktere ein Traum.
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 8: Der unsichtbare Dritte
    'Der unsichtbare Dritte' steht nur für eine Reihe von Hitchcock-Filmen, die sich hervorragend als Spiel umsetzen ließen. Das undurchschaubare Spiel der Figuren - wer ist gut, wer ist böse - täte den immer gleichen Storys mit ihren klar abgesteckten Fronten äußerst gut. Wir wollen mehr Spannung, Wendungen und Einfallsreichtum - nicht immer nur die Welt gegen die gefühllosen Feinde beschützen.
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 7: Star Trek: Deep Space Nine
    Ok, nicht wirklich ein Film, zumal es schon drei Spiele rund um die Raumstation gab. Aber erinnert sich wirklich noch jemand an das mäßige First-Person-Adventure 'Harbinger' oder den Strategie-Titel 'Dominion Wars'? Eben. Die beste aller 'Star Trek'-Serien hat eine würdige Umsetzung verdient - und sei es nur, um Captain Sisko & Co. noch einmal vereint zu sehen.
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 6: Ben Hur
    Einer der größten Klassiker der Film-Geschichte. Auch wenn viele ob der Länge nie das Ende zu Gesicht bekommen haben, die berühmte Wagenrennen-Sequenz kennt eigentlich jeder. Woraus ließe sich also besser ein spannendes Rennspiel in einem noch weitgehend unverbrauchten Setting machen? Trainiert eure Pferde, kauft euch bessere Räder oder bastelt fiese Fallen; Old School-'NfS: Underground'!
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 5: The Game
    'The Game' machte Mitte der 90er-Jahre im Kino vor, wie eine zunächst wirre Story ein überraschendes, aber glaubwürdiges Ende nehmen kann: Die Hauptfigur wurde auf immer neue Irrwege, vor immer neue Fallen gestellt, ohne die Auflösung nahezulegen oder die Vorkommnisse unlogisch erscheinen zu lassen. Spannend, ein bisschen Survival-Horror - warum nicht als Spiel?
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 4: Und täglich grüßt das Murmeltier
    Stell Dir vor, Du schläfst ein, wachst auf und heute ist der gleiche Tag wie gestern. Irrsinnig? Vielleicht. Lustig? Allemal. Im Film verändert sich Bill Murray vom Zyniker zu einem freundlichen Menschen, im Spiel könnte die Aufgabe ähnlich sein: In einer Mischung aus Adventure und Rollenspiel neue Fähigkeiten lernen, diese sinnvoll einsetzen und schließlich den 'perfekten Tag' hinlegen.
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 3: Memento
    Ähnlich wie 'Täglich grüßt das Murmeltier', aber doch ein wenig anders verhält es sich mit 'Memento'. Zwei Storys, eine vorwärts und eine rückwärts, laufen aufeinander zu. Besonders für ein Action-Adventure wäre diese Erzählweise interessant: Der Spieler kann in der Vergangenheit beeinflussen, was ihm zu einer späteren Situation an einem bestimmten Ort zur Verfügung steht.
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 2: 24
    Eine weitere Serie - aber eine weitere Serie, die auch wirklich jedes bisschen Aufmerksamkeit verdient. Die Echtzeit-Elemente, der Zeitdruck, das ständige Auf-Die-Uhr-Schauen könnten ein Action-Adventure mit Jack Bauer zu einem spannenden Hit werden lassen. Schwierig gestaltet sich nur die Umsetzung: Wie legt man fest, was wann erledigt sein muss, ohne dem Spieler zu viel Freiheit zu rauben?
    gameswelt.de
    gameswelt.de Platz 1: Ocean's Eleven
    Im Kino läuft jedes Jahr mindestens ein großer Gauner-Film an, in dem eine Reihe meist sympathischer Verbrecher den größten Einbruch ihrer Karriere planen. Als Spiel gab es mit Ausnahme von 'Der Clou!' vor rund zehn Jahren nichts Derartiges. Dabei wäre das Prinzip doch so simpel: Gebäude auskundschaften, Ausrüstung einkaufen, Mitstreiter anheuern, einen Plan schmieden und letztlich durchführen.


    Ihr habt andere Ideen oder würdet gerne einen ganz anderen Film oder eine TV-Serie als Computer- oder Videospiel sehen? Dann nichts wie los in unser News-Forum, wo ihre den entsprechenden Thread findet.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel