News - AMDs Grafikkarten : Aus Radeon 5700 wird Radeon 6700

  • PC
Von Kommentieren

AMD lässt das Namenskarussell rotieren: Mit der neuen Familie Radeon HD 6000 wurde bereits der Markenname "ATI" durch "AMD" ersetzt, jetzt sollen auch Umbenennungen von Grafikkarten folgen. Den Anfang machen nun die vor einigen Monaten erschienenen Mittelklasse-Bilderfabriken Radeon HD 5750 und 5770, die ab sofort als AMD Radeon HD 6750 und 6770 geführt werden.

Im Vergleich zu bisherigen, hauptsächlich für das Marketing interessanten Umbenennungen, ändert AMD tatsächlich ein technisches Detail. So sollen die "neuen" Grafikkarten das für HD-Filme wichtige HDMI 1.4a unterstützen. Ansonsten bleibt alles beim Alten, inklusive der Taktraten, des Videospeichers und des Grafikchips.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel