News - Heroes of the Storm : Blizzard fährt weitere Entwicklung zurück

  • PC
Von Kommentieren

Seit 2015 ist Heroes of the Storm aus dem Hause Blizzard Entertainment für den PC erhältlich und wird seither auch regelmäßig mit frischen Inhalten versorgt. Künftig wird sich Blizzard Entertainment langsam aber sicher vom Titel zurückziehen.

Es gab eine Zeit, da waren MOBA-Titel extrem populär. Insofern passte auch Heroes of the Storm von Blizzard Entertainment hervorragend in die Spielelandschaft, die sich mittlerweile aber verändert und weiterentwickelt hat. Battle Royale steht derzeit im Fokus und auch Blizzards Online-Actionspiel Overwatch ist deutlich erfolgreicher unterwegs. Aus diesem Grund kehrt der Kult-Entwickler Heroes of the Storm nun zumindest etwas den Rücken.

Der Titel, in dem ihr mit verschiedenen Helden aus Diablo, StarCraft, Warcraft und Overwatch antreten dürft, wird laut Blizzard-President J. Allen Brack und Chief Development Officer Ray Gresko künftig mit weniger Ressourcen seitens des Studios ausgestattet. Ein Großteil der Entwickler wird abgezogen und wird sich künftig anderen Projekten innerhalb von Blizzard Entertainment widmen.

Die weitere Entwicklung des Spiels zurückzufahren sei "schwierig" gewesen, heißt es in einem Statement der Macher. Man habe jetzt bei Blizzard mehr Live-Spiele und angekündigte Projekte wie nie zuvor. Daher sei man nun auch an einem Punkt angekommen, talentierte Entwickler mit ihren Fähigkeiten anderen Projekten zuzuweisen. Vergleichbare Entscheidungen hat Blizzard auch schon in der Vergangenheit getroffen und Spielen wie Diablo II, World of WarCraft, StarCraft II oder Overwatch Mitarbeiter anderer Teams zugewiesen; diese Titel würden ohne einen solchen Schritt womöglich gar nicht existieren.

Heroes of the Storm soll indes keineswegs gänzlich eingestellt werden. Auch in Zukunft wird es noch neue Helden und In-Game-Events geben. Allerdings, das räumt Blizzard ein, wird die Häufigkeit neuer Releases für den Titel spürbar nachlassen, auch wenn der MOBA-Titel langfristig bestehen bleiben soll.

In diesem Zusammenhang wurden auch zwei eSports-Events rund um Heroes of the Storm gecancelt. Dabei handelt es sich um die professionelle Heroes Global Championship sowie auch die Heroes of the Dorm Series.

Heroes of the Storm - Neues von der BlizzCon 2018 Trailer
In diesem Trailer fasst Blizzard die BlizzCon-Neuigkeiten zu Heroes of the Storm für euch zusammen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel