Komplettlösung - Hitman 2 : Komplettlösung: So schaltet ihr die Ziele aller Missionen aus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hitman 2 Komplettlösung: Ein Kleid zum Sterben (Schneiderei durchsuchen und himmelblauen Stoff besorgen)

Ziel: Vanya Shah

Ganz im Norden der Stadt, östlich des Mumbai-Hügels, gelangt ihr zum Tuchviertel. Dort befindet sich eine Schneiderei, dessen Besitzer ein Kleid für Vanya Shah anfertigen soll. Allerdings weigert sich der Mann, weshalb ihr seine Rolle übernehmen müsst.

Dazu wartet ihr am besten ab, bis der Schneider seinen Laden verlässt und sich in eine Seitengasse begibt. Verfolgt ihn und achtet auf die Schläger, die auf dem Radar weiß markiert sind sowie euch bei Sichtung angreifen. Zum Glück wimmelt es in der Stadt nur so vor Menschenmengen, in denen ihr euch verstecken könnt.

Der Schneider begibt sich in eine verlassene Seitengasse und fängt an zu telefonieren. Das ist eure Chance: Überwältigt ihn und versteckt seinen Körper in der nebenliegenden Toilette. Zieht seine Klamotten an, vergesst nicht den Schneidereischlüssel, den er hinterlässt, und begebt euch zurück zur Schneiderei. Achtung: Ihr dürft mit eurer derzeitigen Verkleidung nicht das Erdgeschoss des Gebäudes betreten, weil euch die darin hausenden Männern sofort entlarven! Geht stattdessen die Treppe hinauf und öffnet die Tür zum ersten Stock mit dem Schlüssel.

Ihr findet sogleich eine Anfrage an den Schneider, die auf dem Tisch zu eurer Linken liegt. Schnappt euch zudem die Münzen, von denen ihr gleich zumindest eine benötigt.

Bei der Anfrage handelt es sich um das Kleid, dass sich Vanya wünscht. Ihr benötigt zur Herstellung den passenden Stoff, den ihr beim Tuchhändler im Süden ersteht. Den starrt ihr einfach so lange an, bis er seinen Preis Stück für Stück reduziert. Am Ende verlangt er eine magere Münze, mit der ihr euch einen der Stoffballen aussuchen dürft. Ihr nehmt natürlich jenen, der zur Anfrage passt: den himmelblauen.

Ein Kleid zum Sterben (Vanya Shah liquidieren)

Nur ein paar Meter nordöstlich der Schneiderei steht ein Kammerdiener, mit dem ihr in Kontakt treten müsst. Er schleust euch an den beiden Wachen im Norden vorbei, die euch filzen werden. Solltet ihr also irgendwelche Waffen bei euch tragen, dann marschiert kurz in die Schneiderei von eben und werft sie einfach auf den Boden.

Der Kammerdiener führt euch geradewegs zu Vanya. Redet mit ihr und zeigt ihr den himmelblauen Stoff. Sie gelangt euch danach in einen Wagon, wo ihr ihre Maße nehmen müsst. Dazu steht euch ein Maßband zur Verfügung, das rechts auf einem Tisch liegt. Benutzt es, um zunächst die Maße zu messen und anschließend Vanya zu erdrosseln. Ihr könnt ihre Leiche hinten links in der Kiste verstecken, wenn euch danach ist.

Unser Mann in Mumbai (Kaschmiri-Attentäter aufsuchen)

Ziel: Vanya Shah

Anmerkung: Diese kurze Story-Mission steht euch nur dann zur Verfügung, wenn ihr Grobe Striche gemeistert habt.

Demnach ist der Kaschmiri-Attentäter, der bereits Dawood Rangan erledigt hat, noch hinter einem anderen Ziel her. Begebt euch erneut ins Chawl-Gebäude ganz im Nordwesten der Stadt. Diesmal müsst ihr das zweite Stockwerk aufsuchen und die Wohnung in der Südecke betreten. Während die Türen verschlossen sind, könnt ihr durch ein offenes Fenster auf der Südostseite klettern.

Erneut schaut ihr euch das Scharfschützengewehr des Attentäters an, das auf eine Wäscherei ausgerichtet ist. Damit ist die Story-Mission bereits abgeschlossen und es startet automatisch Eine Frage der Disziplin.

Eine Frage der Disziplin (Als Mitarbeiter der Wäscherei verkleiden)

Ziel: Vanya Shah

Im Südwesten von Mumbai gelangt ihr zur Mumbai-Wäscherei. Ihr erkennt das Gebiet drumherum am dunkelblauen Licht, in dem die Wege und Gänge getränkt sind. Um ins Zentrum zu gelangen, benötigt ihr die Verkleidung eines Mitarbeiters der Wäscherei.

Auf der Nordostseite stoßt ihr auf einen Stand, wo sich zwei Mitarbeiter aufhalten. Wartet einen günstigen Augenblick ab, bis beide möglichst weit voneinander entfernt stehen und sich den Rücken kehren, bevor ihr sie nacheinander ausschaltet. Wollt ihr noch sicherer gehen, dann lockt einen von ihnen per Münzwurf in einen der angrenzenden Gänge.

Eine Frage der Disziplin (Als Vorarbeiter verkleiden)

Dank eurer ergatterten Wäscherei-Verkleidung könnt ihr zur Slumgasse im Südosten marschieren und den bewachten Bereich der Wäscherei in Richtung Südwesten betreten. Ihr schnappt sogleich ein Gespräch auf, laut dem sich Vanya Shah mit dem Vorarbeiter der Wäscherei treffen möchte. Der hat wiederum keine Lust auf die Begegnung, weshalb er sicher nichts dagegen hat, wenn ihr statt seiner einspringt.

Leider müsst ihr nun quer über das Gelände der Wäscherei marschieren, um zum Vorarbeiter zu gelangen, und gleichzeitig auf einige der andren Mitarbeiter acht geben, von denen euch viele enttarnen können. Zum Glück gibt es einen Weg, auf dem ihr die meisten von ihnen umgehen könnt: Wenn ihr direkt hinter dem Eingang des bewachten Bereichs der Treppe links am Rand folgt, dann gelangt ihr auf einen menschenleeren Steg. Dort schleicht ihr an den ganzen Wäscheständern vorbei und erreicht eine Treppe, die euch nach oben auf eine gelbe Brücke führt. Die gilt als Sperrbezirk, jedoch kehren euch die Wachen vor Ort praktischerweise den Rücken.

Schleicht auf der gelben Brücke nach links beziehungsweise nach Norden, bis ihr an einem grün-blauen Metallständer vorbeikommt. Dahinter biegt ihr nach rechts ab und steuert die weißen Stühle und den roten Sonnenschirm an. Ihr seht zu eurer Rechten eine schmale Treppe, die euch nach unten ins Büro des Vorarbeiters bringt. Leider ist er nicht alleine, weshalb ihr ein Ablenkungsmanöver benötigt.

Bleibt zunächst oben und ortet neben der Treppe einen kleinen Kasten, der an der Wand hängt und mit dem ihr das Bürolicht ausschalten könnt. Tut es, versteckt euch und erledigt den Mann, der sogleich nach oben marschiert. Danach kümmert ihr euch um den Vorarbeiter und zieht dessen Kleidung an. Wollt ihr auf Nummer sicher gehen, dann versteckt beide Körper im Büroschrank.

Eine Frage der Disziplin (Mit Vanya Shah treffen und eventuell liquidieren)

Geht nun wieder zum Startpunkt der Story-Mission und erklärt der Wache, dass ihr zu einem Treffen mit Vanya Shah bereit seid. Man führt euch sogleich zur gelben Brücke, wo ihr auf Shah wartet und mit ihr redet.

Nun kommt es darauf an: Habt ihr die Story-Mission Unser Mann in Mumbai gespielt? Dann müsst ihr nichts weiter tun und einfach nur warten, bis Kaschmiri Vanya Shah exekutiert.

Ansonsten müsst ihr selbst Hand anlegen und sie von der Brücke schubsen, sobald alle Wachen wegschauen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel