Komplettlösung - Hitman 2 : Komplettlösung: So schaltet ihr die Ziele aller Missionen aus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hitman 2 Komplettlöung: Finde die Hinweise (Einleitung)

Ziel: Verbindung zwischen Janus und der Konstanten beweisen

Abseits der Story-Mission Brotkrumenspur gibt es noch andere Möglichkeiten, um die Verbindung zwischen Janus und der Konstanten zu beweisen. Genau genommen erhaltet ihr zu Beginn eines Spieldurchlaufes drei von neun möglichen Einsatzzielen, die ein Zufallsgenerator für euch aussucht. Jedes dieser Ziele ist wiederum mit einem Hinweis gekoppelt. Solltet ihr also eines vermasseln, dann erhaltet ihr ein alternatives. Ihr müsst euch zudem nicht nach den auf der Karte markierten Zielen orientieren, sondern könnt irgendeines der anderen ansteuern. Wichtig ist nur, dass ihr am Ende drei Hinweise gesammelt habt.

Finde die Hinweise (Zigarrenkiste)

Startpunkt des Einsatzzieles: ein Cassidy-Leibwächter und ein Gärtner im Nordosten der Stadt, die östlich des öffentlichen Parks und nördlich des Naturschutzgebietes stehen

Ihr platzt in ein Gespräch zwischen einem grün gekleideten Gärtner und einem Cassidy-Leibwächter, den ihr anhand seines grauen Anzuges sowie seiner Sonnenbrille erkennt. Demnach befindet sich einer der Hinweise im südlich gelegenen Froschreservat, das leider als Sperrbezirk zählt. Sprich: Ihr bekommt sowohl vom Leibwächter als auch vom Gärtner Ärger, wenn ihr ihn einfach so betretet.

Wartet kurz, bis sich die beiden Männer voneinander trennen und der Gärtner in Richtung des Reservates marschiert. Der Leibwächter lehnt sich hingegen an einen Zaun, woraufhin ihr eine Münze neben ihn werft und ihn im Schutze der hohen Büsche überwältigt. Danach könnt ihr euch um den Gärtner kümmern und sowohl seine Kleidung anziehen als auch den Schlüssel für den öffentlichen Schuppen nehmen.

Sobald ihr das Froschreservat erreicht, müsst ihr graben – wozu ihr wiederum eine Schaufel benötigt. Die ergattert ihr passenderweise im nordwestlich stehenden Schuppen, dessen Schlüssel ihr eben erbeutet habt. Darin dreht ihr euch einfach um und nehmt die Schaufel, die rechts neben der Eingangstür hängt.

Grabt zu guter Letzt im Froschreservat beziehungsweise direkt vor den kleinen Vogelhäuschen, um eine Zigarrenkiste mit einem Hinweis zu ergattern.

Finde die Hinweise (Janus Brief)

Startpunkt des Einsatzzieles: ein Cassidy-Leibwächter, der im Haus der Cassidys umher marschiert

Ihr solltet euch für diesen Hinweis als Cassidy-Leibwächter verkleiden, wofür ihr am besten den Mann nordöstlich des Grundstücks der Cassidys überwältigt. So könnt ihr in das Haus der Cassidys eindringen, indem ihr durch das offene Garagentor spaziert. Achtet im Inneren des Gebäudes vor allem auf den Leibwächter, der auf eurem Radar blau markiert ist: Wenn ihr ihn mit etwas Abstand verfolgt, dann lauscht ihr irgendwann einem Dialog und erfahrt von Janus Brief.

Anschließend benötigt ihr etwas Geduld: Der Leibwächter trägt nämlich den Brief bei sich, schlendert ein wenig durch das Haus und legt ihn irgendwann auf den Tresen in der südöstlich gelegenen Küche! Ihr merkt dies allein daran, dass sich ab sofort die blaue Zielmarkierung nicht mehr bewegt. Danach könnt ihr einfach zum Tresen gehen und den Brief einstecken.

Finde die Hinweise (Janus' Tagebuch)

Startpunkt des Einsatzzieles: zwei Müllmänner, die in der Südwestecke des Viertels miteinander reden

Sobald ihr das Gespräch der besagten Müllmänner hört, erfahrt ihr von einem Tagebuch. Es befindet sich in den Händen eines Kollegen, der weiter südlich auf einer Parkbank hockt und es liest.

Wartet einfach, bis die Müllmänner verschwinden, und werft neben der Parkbank eine Münze ins Gebüsch. Sobald der Kollege nach dem Rechten sieht, überwältigt ihr ihn und nehmt das Tagebuch an euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel