News - Hitman 2 : Jagt jetzt das zweite schwer zu fassende Ziel!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Pünktlich zu den Feiertagen sorgen Warner Bros. und IO Interactive für weitere Beschäftigung in Hitman 2. Im Stealth-Actionspiel könnt ihr nun Jagd auf das zweite schwer zu fassende Ziel machen.

Nachdem ihr in Hitman 2 bereits auf Hollywood-Star Sean Bean Jagd machen durftet, haben die Mannen von IO Interactive nun das zweite schwer zu fassende Spiel verfügbar gemacht. Ab sofort könnt ihr Vicente Murillo aka "Der Revolutionär" ausfindig machen und um die Ecke bringen. Wie gewohnt habt ihr dazu nur eine einzige Chance.

Murillo ist ein aufrührerischer Politiker, der in den 80er Jahren unter merkwürdigen Umständen in Südamerika verschwand. Nun ist er plötzlich wieder aufgetaucht und plant, eine neue Weltordnung zu schaffen. Kolumbien ist der Ausgangsort für seine Machenschaften und als Agent 47 könnt ihr die Umsturzpläne von Murillo frühzeitig durchkreuzen.

Das zweite Elusive Target ist ab sofort bis zum 30. Dezember am Schauplatz Santa Fortuna in Kolumbien verfügbar. Wer Murillo binnen dieser zehn Tage erfolgreich ausschaltet, kann sich als Belohnung das lässige Touristen-Outfit samt Handschuhen sichern. Läuft bei eurem Tötungsversucht etwas schief, gibt es keine zweite Chance Murillo um die Ecke zu bringen.

Hitman 2 - Elusive Target #2: Der Revolutionär Trailer
In Hitman 2 könnt ihr euch ab sofort auf die Jagd des zweiten schwer zu fassenden Ziels namens "Der Revolutionär" machen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel