News - Jade Empire : Kehrt das BioWare-Rollenspiel womöglich zurück?

  • PC
  • Xbox
Von Kommentieren

BioWare ist zu einem der namhaftesten Entwickler für Rollenspiele geworden und eines der frühesten Projekte könnte nun womöglich zurückkehren. Gemeint ist Jade Empire aus dem Jahr 2005!

BioWare hat sich ja vor allen Dingen durch die Mass-Effect-Reihe einen Namen gemacht, doch bereits zuvor kamen vom Entwicklerstudio gelungene wie namhafte Rollenspiele. So erschien im Jahr 2005 das Action-RPG Jade Empire, das auf Star Wars: Knights of the Old Republic folgte. Im vergleich zum Sci-Fi-Titel setzte Jade Empire zwar auf ein vergleichbares Spielsystem, das jedoch mit schnelleren Bewegungen und Aktionen gepaart mit Kung-Fu-Style noch etwas dynamischer wirkte.

Später, nämlich im Jahr 2007, kaufte Publisher Electronic Arts dann BioWare auf und läutete das Mass-Effect-Zeitalter ein. Jetzt kehren beide Unternehmen gemeinsam aber womöglich zu den Ursprüngen von BioWare zurück.

Grund zur Annahme liefert die Tatsache, dass Electronic Arts am 22. Januar 2019 ein neues Trademark für Jade Empire beantragt hat. Das legt wiederum nahe, dass BioWare in irgendeiner Form den Klassiker früherer Tage neu auflegen könnte. Auch ein Nachfolgeprojekt ist in Anbetracht des Trademarks möglich.

Ob tatsächlich ein neues Jade Empire auf dem Plan des Publishers sowie des Entwicklers steht, bleibt abzuwarten. Am Ende will EA nur Markenrechte schützen und hat mit der IP gar nichts Aktuelles vor; eine offizielle Ankündigung steht jedenfalls bislang aus.

Top 10 - Unterschätzte Rollenspiele
Jeder kennt und schätzt Rollenspiele wie The Witcher. Aber es gibt auch RPG-Perlen, denen weniger Aufmerksamkeit zuteil wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel