Komplettlösung - Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry : Komplettlösung: So kriegt ihr jede Frau rum

  • PC
Von Kommentieren

Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry Komplettlösung: Einen Job bei Prune Corporation erhalten

Begebt euch zum Prune Store, wo sich laut der Timber-App Nari aufhalten müsste – nur wo? Geht erst einmal in den Store und redet mit Kyle und Finley. Ihr erfahrt, dass ihr bei Prune arbeiten müsstet, um mit Nari Kontakt aufnehmen zu können. Leider stellt die Firma allenfalls Praktikanten ein und derzeit gebe es auch für diese keine Verträge. Ihr könnt den beiden zwar den Stripper Praktikumsvertrag aus dem Hell's Pawn Club unter die Nase halten. Jedoch sind die Jungs nicht ganz so dumm, weil darauf nicht mal das Prune-Logo zu sehen ist.

Wie sieht dieses Logo eigentlich aus? Wie eine Art gequetschtes O... oder exakt wie die Gumimushi, die euch Erin in ihrem ehemaligen Zimmer hinterlassen hat. Diese habt ihr zudem bereits in der Zelle des Polizeireviers mit dem Stempelkissen kombiniert, weshalb ihr sie nur einmal kurz auf den Vertrag presst und schon befindet sich das gewünschte Logo auf eben diesem!

Zeigt Kyle und Finley im Prune Store den umgestalteten Vertrag, woraufhin sie euch als Stripper Praktikanten einstellen. Sie statten eure Zugangskarte mit einem Zugriff zum Prune Office aus und schalten euer PrunePal-Kontro frei.

Nari kennenlernen

Sobald ihr bei Prune arbeitet, benutzt ihr den Fahrstuhl im Prune Store und fahrt gleich nach oben ins Office. Dort lernt ihr die von euch gesuchte Nari kennen, die euch dank eures Outfits für den besten Cosplayer der Welt hält. Sie möchte zudem mit euch arbeiten und stellt euch ein Date in Aussicht, wenn ihr alles für sie erledigt habt.

Eure erste Aufgabe ist sehr simpel: Ihr sollt einen Vanilla Latte besorgen. Dazu geht ihr einfach nach links zum Kaffeevollautomat, zapft das Getränk und gebt es Nari. Zum Dank erhaltet ihr einen weiteren Zugriff für eure Zugangskarte, dank dem ihr ins Tech-Labor gelangt. Ansonsten könnt ihr im Office selbst nichts weiter anfassen, weil euch Nari jedes Mal zurückpfeift. Geht deshalb zum Fahrstuhl und fahrt ins Tech-Labor.

Die vier ProtoPi-Tests überstehen

Im Tech-Labor von Prune erwartet euch eine alte Bekannte: Die ursprüngliche K.I., die ihr zu Beginn des Spieles kennengelernt habt. Ihr sollt sie gemeinsam mit dem ProtoPi durch vier Tests jagen, was im Prinzip sehr einfach ist: Ihr müsst einfach nur den Hebel an der großen, blauen Maschine ziehen, um die nächste Teststufe zu starten. Allerdings müsst ihr dafür Sorge tragen, dass der ProtoPi keinen Schaden nimmt... und das wiederum geht nur mit fleißigem Tricksen.

Beim ersten Test wird der ProtoPi angezündet. Damit er nicht zu Asche zerfällt, benötigt ihr etwas Kaltes. Steckt ihn deshalb in den eisgekühlten Slushy-Thermobecher. Zur Erinnerung: Den Slushy erhaltet ihr in Beas Quiki Mart, während der Thermobecher links neben dem Eingang des Prune Stores liegt.

Beim zweiten Test wird der ProtoPi in der Hälfte zersägt. Ummantelt ihn mit der Sexy Rüstung aus dem VIP-Raum des Hell's Pawn Club, der laut eigenen Angaben vor Schnittverletzungen schützt.

Beim dritten Test wird der ProtoPi einer radioaktiven Strahlung ausgesetzt. Ihr könnt dies verhindern, indem ihr Smokey Bears Aluhut, die er euch in der Vergnügungsmeile gibt, über das Smartphone stülpt.

Beim vierten Test wird der ProtoPi von einem Laser durchbohrt. Um dies zu verhindern, steckt ihr den Handspiegel von Tuck davor.

Leider widerfährt euch beim letzten Test ein Missgeschick: Der Laser wird vom Spiegel abgelenkt und brutzelt die Tafel mit dem Skript, das ihr zum Umprogrammieren der K.I. benötigt. Ihr müsst euch deshalb irgendwelche Zahlen einfallen lassen. Frei nach dem Motto: Wird schon schief gehen.

Bevor ihr das Tech-Labor verlasst, schnappt ihr euch noch die Super Powerbank, die an der Wand hängt und deren Glaskasten ebenfalls vom Laser durchbohrt wurde.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel