News - Mass Effect: Andromeda : Überraschung: Dieses Feature gibt es zum N7 Day!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Obwohl Mass Effect: Andromeda die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnte und eine vorläufige Pause des Sci-Fi-Franchise besiegelte, werkelt BioWare weiter am Titel. Zum heutigen N7 Day wartet man mit einer kleinen Überraschung.

BioWare hat sich tatsächlich weiter mit dem vielmals kritisierten Mass Effect: Andromeda auseinandergesetzt und pünktlich zum heutigen 07. November aka N7 Day einen frischen Patch für das Sci-Fi-Spiel veröffentlicht. Dabei wird der Titel um ein erwähnenswertes Feature ergänzt.

Zwar steht die formale Ankündigung seitens BioWare eigentlich noch aus, der offizielle Produkteintrag bei Microsoft (siehe Bild) verrät es aber bereits: Der Titel unterstützt ab sofort die Xbox One X gesondert. Auf der leistungsstarken Xbox-Konsole läuft das Spiel nämlich nun in 4K-Auflösung. Alles was Inhaber der Plattform und des Spiels dafür tun müssen, ist den rund 1,68 GB großen Patch herunterzuladen und zu installieren.

Bildquelle: Windows Central

Es ist gut möglich, dass BioWare im weiteren Verlauf noch ein offizielles Patch-Log mit weiteren technischen Infos und Details veröffentlicht, erste Nutzer veröffentlichen im Netz aber auch schon entsprechend hübschere Screenshots des Spiels.

Mass Effect: Andromeda war im März 2017 für PC, PS4 und Xbox One nach fünf Jahren Entwicklungszeit veröffentlicht worden. Allerdings hatte der Titel schnell mit Performance-Problemen und misslungenen Gesichtsanimationen zu kämpfen. Auch wenn BioWare diesbezüglich nachbesserte, so hagelte es von Fans der klassischen Trilogie mitunter trotzdem harsche Kritik am Spiel. Der Entwickler stampfte daraufhin die eigentlich vorhandenen DLC-Pläne komplett ein und legte das Franchise still. Auch wenn das immer noch der Status Quo ist, so betont BioWare stets, dass die Marke deswegen nicht gänzlich aus der Welt sei.

Mass Effect: Andromeda - Battle for Humanity Trailer
Dieser neue Trailer namens "Battle for Humanity" rückt die bis zu zehn Stunden spielbare Free-Trial-Version von Mass Effect: Andromeda in den Fokus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel