Komplettlösung - Metro Exodus : Komplettlösung & Tipps, Fundorte aller Tagebucheinträge & Postkarten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Metro Exodus Komplettlösung: Der Klärtunnel

Habt ihr das Boot am Steg erreicht, steigt ein und rudert dem Verlauf des Gangs entlang. Am nächsten Anlegesteg geht es wieder raus und in die dunklen Räume hinein. Hier wäre es gut, wenn ihr das Nachtsichtgerät nutzt. Folgt einfach dem Verlauf der Flure, achtet jedoch auf die spuckenden, wurmähnlichen Kreaturen, welche an den Wänden hängen und Artjom aus der Entfernung heraus angreifen. Lauft nun in den letzten Raum auf der linken Seite und erwehrt euch dem angreifenden Mutanten.

Zwängt euch nun an der halb offenen stehenden Tür vorbei und klettert dort über die Bretter in den nächsten Raum. Nehmt hier unbedingt das neue Magazin für eure Schrotflinte (Taumler) mit; direkt daneben, auf dem gleichen Tisch, liegt außerdem das Sammelstück „Altes Tagebuch“. Im nahegelegenen Regal liegen außerdem noch frische Filter für die Maske. Schnappt euch den ganzen Kram und geht dann durch die einzige Tür zurück in den Gang. Passt auf neue Mutanten auf, kehrt dabei aber zu dem Boot zurück.

Steigt nun wieder in euer Ruderboot und setzt die Reise auf dem Wasser fort. Stellt sicher, dass eure Laterne angeschaltet ist und folgt dann abermals dem Verlauf des Tunnels. Sobald ihr die ersten spuckenden Kreaturen ausmacht, empfiehlt es sich, das Boot anzuhalten und entfernte Würmer direkt zu erschießen. Es sind recht viele und ihre Angriffe, wenn auch nur schwach, können in hoher Anzahl zu Artjoms Ableben führen. Erledigt also so viele, wie eure Munitionsvorräte verkraften können und fahrt dann aus dem Tunnel heraus in ein größeres Gebiet. Damit habt ihr den Klärtunnel hinter euch gelassen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel