Komplettlösung - Metro Exodus : Komplettlösung & Tipps, Fundorte aller Tagebucheinträge & Postkarten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Metro Exodus Komplettlösung: Wurmtunnel

Nach einer kleinen Auseinandersetzung mit den hiesigen Wassermonstern, geht es mit dem Boot zum Ende des Tunnels, wo ihr an Land gehen und den Treppenstufen nach oben folgen könnt. Überquert den Bereich und lauft in den linken der beiden völlig überwucherten Waggons. Kümmert euch hier um die spuckenden und recht nervtötenden Gegner und folgt dabei dem Verlauf des Abteils zu seinem Ende. Ihr könnt, um Munition zu sparen, auch an allen Gegnern vorbei rennen. Ein/Zwei Treffer riskiert ihr so dann aber trotzdem.

Wurmtunnel

Im zweiten Waggon geht es im letzten Drittel links raus, wo drei weitere Gegner euch angreifen. Weicht ihrer Fernkampfattacke aus. Folgt nun der Treppe nach oben und geht dann über den verrosteten Steg bis in die angrenzenden Räume. Durchquert diese, kümmert euch um die Feinde an den Wänden und plündert das Gebiet. Es gibt einige Herstellungsgegenstände zu finden. Bedenkt außerdem, dass die toten Würmer und Pilze als Chemikalien gelagert werden. Wichtig, um im Notfall neue Filter herzustellen.

Verlasst die Räumlichkeiten auf der anderen Seite wieder und nutzt hier den Hebel, um die Treppe nach unten zu klappen. Benutzt diese nun und rennt an den Würmern vorbei in den nächsten Gang, gegenüber vom Wasser. Sucht den Flur nach Nützlichem ab und stellt sicher, dass ihr den hintersten Raum betretet, an welchem ihr nicht nur eine Audiokassette findet, sondern auch eine Werkbank, um eure Vorräte aufzustocken und ein paar frische Filter. Habt ihr das gemacht, kehrt in den Flur zurück und sucht am Ende des Gangs nach einem Loch durch welches Artjom kriechen kann.

Auf der anderen Seite müsst ihr noch mehr Würmer töten und dann abermals dem einzigen Verlauf des Wegs folgen. Sobald ihr wieder in der Halle seid, greifen neue Gegner an. Erwehrt euch ihnen, bestenfalls, indem ihr sie erschießt, bevor diese euch bespucken können. Lauft dann zum Ende des Stegs und lasst dort via Hebel das Boot zu Wasser. Habt ihr das getan, macht auf dem Schritt kehrt, plündert noch die Leiche in der Nähe und kehrt dann über den Weg, den ihr gerade gekommen seid, zum Steg zurück.

Dort angekommen müsst ihr noch einmal drei große Würmer erledigen. Steigt dann in das Boot ein und macht euch abermals auf den Weg, das Wasser zu überqueren. Kaum habt ihr euch los gemacht, könnt ihr vor euch drei weite Würmer sehen, die sich durchs Wasser schlängeln. Haltet das Boot an, erschießt die Wesen, bevor sie auf euch aufmerksam werden und macht euch dann wieder auf den Weg. Kurz vor dem nächsten Durchbruch in der Wand werdet ihr schon wieder attackiert. Mittlerweile kennt ihr das Spiel ja, also macht kurzen Prozess mit den Dingern.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel